PDF-Import von Renault Bank direkt (Tagesgeld)

Hallo zusammen,

ist es möglich oder geplant dass Kontoauszüge von der Renault Bank direkt importiert werden können? Aktuell funktioniert es bei mir nicht. Beispielauszug habe ich angehängt.

PDF Dokument enthält zwei Buchungen

  1. Einlage

  2. Zinsen mit Steuern

    vielen Dank und schöne Grüße, Jörg


PDF Autor: ''
PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
Tagesgeld
EUR-Konto Kontonummer 1234564500
Renault Bank direkt - Postfach 269 - 45952 Gladbeck Kontoauszug Nr.   1/2021
erstellt am 26.02.2021 22:33 Blatt    1 von 1
IBAN: DE85 3052 0037 1111 2222 00  BIC: RCIDDE3NPAY
Herrn
Max Mustermann
Poststr. 8
12345 Stadt
Bu-Tag Wert Vorgang
alter Kontostand                           0,00 H
05.02. 05.02. Überweisungsgutschr.                                                       10.000,00 H
              Max Mustermann
              Tagesgeld
26.02. 30.02. Abschluss                                                                       4,72 H
               0,00000% Habenzins                   2802       0,00H
               0,50000% Habenzins                   2802       4,72H
              Abschluss vom 05.02.2021 bis 28.02.2021
              für Konto 1234564500
              Rechnung Nr.  1234564500.20210228.001
              USt. IdNr. - DE 12342244
              USt.-befreite Finanzdienstleistung
              > Kapitalertragsteuer          0,68 S
              > aus         4,72 Habenzins
              > Solidaritätszuschlag         0,04 S
26.02. 30.02. Solid.-Zuschlag aus                                                   0,04 S
              EUR        0,68-KapSt      per 25.02.2021 KT5619994500
26.02. 30.02. Kapitalertragsteuer aus                                               0,68 S
              EUR        4,72 Habenzins  per 25.02.2021 KT5619994500
                                    neuer Kontostand vom 26.02.2021                      10.004,00 H
3724
000
K00264096
5M Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Rückseite!
Allgemeiner Hinweis:
Bitte prüfen Sie die vorstehenden Angaben auf ihre Vollständigkeit und Richtigkeit des Saldos und beachten Sie
dabei die nachfolgenden Anmerkungen. Für die Zinsabrechnung verwenden wir, wie für alle Umsätze, das Datum
der Wertstellung. Wird keine Wertstellung ausgewiesen, so gilt das Buchungsdatum als Wertstellungsdatum.
Gegebenenfalls ausgewiesene Bankdienstleistungen sind steuerfrei, sofern nichts Abweichendes angegeben ist.
Soweit die vorstehende Aufstellung mit dem Hinweis "Rechnungsabschluss" gekennzeichnet ist, haben wir für Ihr
Konto einen Rechnungsabschluss durchgeführt. Dabei werden die in dem Abrechnungszeitraum ggf. entstandenen
beiderseitigen Ansprüche (einschließlich Zinsen und Entgelte) verrechnet. Umsätze, die nach dem Erstellungsdatum
anfallen und sich auf den Abrechnungssaldo des abgelaufenen Abrechnungszeitraums auswirken, werden erst in der
folgenden Abrechnung berücksichtigt. Korrekturen, die sich auf Zinsen beziehen, werden entsprechend gekennzeichnet.
Einwendungen gegen Angaben im Kontoauszug oder den ausgewiesenen Saldo sind unverzüglich, spätestens
jedoch innerhalb von sechs Wochen nach Zugang des Kontoauszugs ausschließlich der Innenrevision der
Renault Bank direkt (Postfach 269, 45952 Gladbeck) schriftlich zur Kenntnis zu geben. Nach Ablauf dieser Frist gehen
wir davon aus, dass Sie mit der Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben und des Saldos einverstanden sind.
Vom Kunden erteilte Einzugsaufträge betreffend Lastschriften von seinem Referenzkonto werden unter dem
Vorbehalt des Eingangs gutgeschrieben.
Bitte beachten Sie: Kapitalerträge sind einkommensteuerpflichtig.
Wichtiger Hinweis zur Einlagensicherung
Einlagensicherung ist die Bezeichnung für die gesetzlichen und freiwilligen Maßnahmen zum Schutz der
Einlagen (Guthaben) von Kunden bei Kreditinstituten im Falle der Insolvenz. Die Renault Bank direkt ist dem
französischen Einlagensicherungsfonds angeschlossen. Die französische Einlagensicherung sichert Einlagen in
derselben Höhe ab wie die gesetzliche deutsche Einlagensicherung. Bis 100.000 EUR pro Person sind zu 100 
Prozent abgesichert.
Nähere Informationen können Sie dem "Informationsbogen für den Einleger" entnehmen. Diesen finden sie auf unserer 
Website unter dem Menüpunkt: AGB.

Hier handelt es sich ja um ein Tagesgeldkonto. Bei Tagesgeldkonten ist m.E. so wenig los, das eine manuelle Pflege mehr als zumutbar ist. (just my 2 cent)
Wenn neben den ganzen Broker-pdf-Importern auch noch etliche Tagesgeld-pdf-Importer aktuell gehalten werden müssten, wären Heerscharen von willigen Programmieren nötig um das zu schaffen.

Bei einem Valutadatum = 30.02.2021 dürfte das selbst einem existierenden Importer schwerfallen :slight_smile:

1 Like

Im Prinzip richtig. Andererseits wenn monatlich eine Zinsgutschrift kommt ist das vergleichbar mit einem monatlichen ETF-Sparplan. Eher sogar ein wenig mehr Aufwand, da Steuer+Soli zu berücksichtigen sind :smiley:

Wenn ein Import nicht möglich ist, ist das für mich auch okay. Sind ja wirklich wahnsinnig viele Import Formate, die unterstützt werden! Trotzdem ein großes Danke an alle Entwickler die so gute Arbeit für Portfolio Performance geleistet haben. :+1:

Wahrscheinlich gibt es da auch Regeln, wie mit solchen Daten umzugehen sind. Steht so im Kontoauszug drin und ist mir bei der manuellen Erfassung nicht aufgefallen :thinking: