Performance Berichtszeitraum "Letzte 1 Handelstage" und "Letzter Handelstag" liefern unterschiedliche Werte

Hi,

habe mir im Dashboard für den Vergleich zum DAX eine Spalte aufgemacht, in der ich u.a. ein Widget mit dem TTWRR des letzten Handelstages hinzugefügt habe. Wenn ich heute beim Widget für den Berichtszeitraum im Dialog ganz unten “Letzter Handelstag” auswähle, wird mir +1,36% als Wertänderung angezeigt:


image

Wähle ich als Zeitraum die Option weiter oben mit “Letzte … Handelstage” aus und setze 1 ein, erhalten ich die -3,31%, die eher dem entsprechen, was heute “da draußen” los war:


image

Dass der Grund darin liegt, dass im ersten Fall der 14.-15. Juni und im letzteren Fall der 15.-16. Juni herangezogen wird, ist mir schon klar. Mir erschließt sich nur nicht ganz, warum die beiden Optionen unterschiedliche Ansichten darüber haben, wann ein Handelstag ist. Ist die oben gezeigt Option katholisch und die unten gezeigte nicht? 16.06.2022 ist ja Fronleichnam, also ein katholischer Feiertag, an dem aber gehandelt wurde.

„Letzter“ ist eben ein mehrdeutiges Wort. Aber im Zusammenhang, vor allem im Kontrast zu „aktuelle Woche/aktueller Monat/…“ unmittelbar darüber, sollte doch klar sein, was gemeint ist.

Was wären denn dann eindeutige Worte?

Also nicht “Letzte”, sondern “Vorige” von der Eindeutigkeit her? Sollte ja eine einfache Anpassung einer Property-Bundle-Datei sein. Soll ich ein Github-Issue aufmachen, oder reicht das an dieser Stelle?

1 Like

Man kann es auf diese Ebene ziehen aber man kann halt auch einfach feststellen, dass die Verwendung des gleichen Wortes in einer Konfigurationsoberfläche mit unterschiedlicher Bedeutung “suboptimal” ist.

Mit der Motivation, das zu fixen, damit andere nicht in die gleiche Verständnisfalle fallen wie ich heute, also die Frage: Welches Wort macht die unterschiedliche Bedeutung der beiden Einstellungen unmißverständlicher. Mein Vorschlag ist wie geschrieben “Vorige(r)”. “Vergangen” kann man am Ende eines Handelstages ja wiederum auf den Handelstag des aktuellen Tages beziehen und sich wundern, wann das Ende eines Handelstages überhaupt ist (17:35 Uhr, 22:00 Uhr, 24:00 Uhr).

1 Like

Ich musste damals auch erst probieren, was welche Option bedeutet.
Umbennnen muss man es nicht unbedingt, aber ein kurzer Hinweis wäre gut.
Z.B.:
Hinter “Letzte … - + Tage/Handelstage” in Klammern (einschließlich Heute).
Hinter “Letzte Tag/Handelstag/…” in Klammern (ausgenommen Heute).

Wenn man sich die Wertungen bei den einschlägigen Downloadseiten anschaut, ist das eigentlich immer der Hauptgrund für schlechte Wertung.

Tatsächlich wäre das aber die Änderung mit dem geringsten Aufwand. Wie gesagt befinden sich alle Texte, die in der Oberfläche stehen, in einer einfachen Textdatei. Da einen einzelnen Eintrag zu ändern ist erheblich einfacher, als die Oberfläche um einen weiteren Eintrag für den Hinweis zu erweitern. Neben der Anpassung in der Oberfläche müssten dann auch noch Übersetzungen für all die unterstützten Sprachen vorgenommen werden.

Von daher bleibe ich bei meinem Vorschlag und damit man sich das mal besser vorstellen kann, hab ich die zugehörige Datei bei meiner Installation mal spaßeshalber angepasst:

grafik

Wenn du es bei dir schon angepasst hast, warum pushst du es nicht einfach ins Repository? Es ist Open Source.

1 Like

Dazu müsste ich auf dem Rechner erst mal Eclipse installieren, ein Gitrepository klonen und einen Pullrequest bauen. Das ganze, ohne überhaupt zu wissen, ob mein Vorschlag von “the powers that be” akzeptiert wird. Seit ich ihn gemacht habe, kam keine Reaktion mehr von Contributern.

Ist doch kein Chat hier.

War nur eine Beschreibung, wie ich bei Open Source Projekten vorgehe. Sich anmelden und gleich mit einer Latte Pull Requests daherkommen, halte ich jedenfalls für nicht schön. Und Ungeduld kann man mir echt nicht vorwerfen. In einem anderen Projekt, nebenan auf Github, wartet ein approved Pull Request jetzt seit einem Monat auf den Merge :wink:

2 Likes

Ist jetzt mit Version 0.58.5 veröffentlicht :smile:

Runtergeladen, geprüft und für gut befunden :wink:

Wie ist denn nun bei solchen Dingen das “korrekte” Vorgehen (hab die Frage ja auch schon in einem anderen Thread gestellt und noch keine Antwort erhalten). Soll ich bei solchen Dingen, dann gleich einen Issue auf Github aufmachen, oder reicht es, wenn es in dem Thread hier im Forum bleibt, wenn er schon aufgemacht wurde (wie z.B. hier, weil es ursprünglich mal eine Verständnisfrage war).

Liest tendenziell keiner.

Wenn Du die Änderung schon gemacht hast, dann am besten einen Pull Request auf Github aufmachen. Ansonsten ist das Forum schon ein guter Ort um solche Themen zu diskutieren.