Performance wird nicht korrekt erfasst (Aktiensplit Schuld?)


#1

Hallo liebe Anleger,
Da mir die Rendite mit knapp 50% dieses Jahr etwas “Spanisch” vorkam :wink: habe ich mal mit dem eigentlichen Depot abgeglichen und folgendes festgestellt. Grifols ist bei mir real mit knapp -600 € im Depot. Ich habe sie im Dez. 2015 für ca 3k gekauft und zwar 68 Stück für ca 43,5 €. Nun gab es einen Split im Januar 2:1 wodurch ich nun 136 Aktien im Depot habe mit aktuell ca 17,- € Kurs. Mein Kurs ist also von ca 21 € auf 17 € GEFALLEN! WARUM ZEIGT mir jetzt Portfolio Performance in der Performance einen Kursgewinn von 1.600 € Euro an? Selbst wenn ich den Split weg lasse, zeigt der mir eine positive Rendite an. Weiss Jemand was zu tun ist?


#2

Hallo Kolja,

bitte erstelle einen Screenshot von der Buchungshistorie und der Performanceauswertung. Du kannst Screenshots einfach aus der Zwischenablage (z.B. mit Strg+V) einfügen.

Welchen Betrachtungszeitraum schaust Du Dir an?

Viele Grüße
Thomas


#3

Aktiensplits gibt es nicht wirklich in Portfolio Performance. Man kann eine Aktiensplit mit dem Kontextmenü erfassen, dann werden aber “nur” die historischen Buchungen angepasst (also z.B. die Stückzahl verdoppelt) und die historischen Kurse umgerechnet (also z.B. der Kurs halbiert).

Ich vermute das ist bei Dir irgendwas schief gegangen - prüfe doch mal die historischen Kurse wie auch die historischen Buchungen.


#4

hier 2 screenshots. im ersten sieht man den positiven Ertrag (der aber real negativ ist)
im 2 sieht man die Kauforder wo auch ersichtlich ist, dass der Einstiegskurs bei 21 ca liegt und somit beim aktuell angezeigten Kurs von 17,- keine positive Rendite erzielt werden kann.


#5


#6

Unabhängig vom Split wird die Performance falsch berechnet bei dieser Aktie, die historischen Kurse etc. passen aber


#7

Hallo Kolja,

ich habe gerade versucht, Dein Problem nachzustellen. Es ist mir aber nicht gelungen. Bitte vergleiche mal, um rauszufinden, wo die Abweichung ist.

Alle Wertpapiere > Grifols > Umsätze:

Sonst keine weiteren Buchungen?
(Ich habe bei Deiner Buchung 13,01 Euro Gebühren angenommen.)

Alle Wertpapiere > Grifols > Historische Kurse:
Vor einem Jahr:

und aktuell:

bzw.:

Berichte > Performance > Berechnung
Filter auf relevantes Depot und Zeitraum “Ein Jahr”:

Wenn Du exakt die gleichen Buchungen hast, dann sollte auch die gleiche Performance rauskommen. Vermutlich hast Du irgendwo abweichende Buchungen. Du kannst auch einmal versuchen, eine Kopie der xml-Datei anzulegen und in der Kopie alle irrelevanten Wertpapiere und Buchungen zu löschen, bis nur noch die relevanten Transaktionen übrig bleiben. Dann sollte das Vergleichen leichter fallen.

Viele Grüße
Thomas


#8

Vielen Dank Thomas. Ich habe es einfach noch mal komplett gelöscht inklusive der Dividenden und es jetzt komplett ohne Split etc eingegeben. Nun funktioniert es. Vielen Dank für deine Hilfe!