Performance › Zahlungen: Anzeige von Einträgen ohne Zahlungen im gewählten Zeitraum

Wählt man bei “Zahlungen” die Option “Nur ein Jahr anzeigen” aus, wechselt die Bedeutung der Zeitraumauswahl von “seit [Jahr]” zu “im [Jahr]”. Die Filterung der Einträge erfolgt aber weiterhin so, als sei “seit [Jahr]” ausgewählt, d.h. es erscheinen Einträge, die im ausgewählten Jahr keine Ausschüttung hatten, sondern irgendwann danach:

grafik

Hier erfolgt bis dato überhaupt keine Filterung,
ob Beträge vorhanden sind oder nicht. Ist das Wertpapier vorhanden, wird es angezeigt. Nur Inaktive Wertpapiere können zu einer Gruppe zusammen gefasst werden.

Wenn ich “seit 2022” auswähle, sehe ich nur Wertpapiere, die 2022 eine Ausschüttung hatten:

grafik

Da wird also durchaus gefiltert, denn Wertpapiere habe ich deutlich mehr in meiner Liste “Aller Wertpapiere”.

Deiner Aussage zufolge, müsste ich hier die gleiche lange Liste sehen, die ich weiter oben als Screenshot gepostet habe. Von daher würde ich dir hier widersprechen.

hier weiß ich gerade nicht, was du mit “zu einer Gruppe zusammen gefasst” meinst. Um Gruppen ging es bei mir doch gar nicht.

Also, da du ganz lieb danach gefragt hast, ich habe einen Blick ins Coding geworfen.

Es werden bewusst die Buchungen “Seit xxxx” verwendet und dann auf das Jahr XXXX (Spalten) gefiltert, da es der Wunsch der Community war durchgängig die Wertpapiere zu sehen die bebucht wurden. Egal, ob es Umsatz in dem Jahr gegen hat oder nicht.

Um also deine initiale Aussage zu beantworten, es wurde programmiert wie bestellt.

Was die Gruppierung betrifft, über das Zahnrad kannst du Inaktive Wertpapiere zusammenfassen.

LG
Marco

Das weiß ich nicht, ob das Absicht war. Weder im Commit noch in einem Kommentar noch im Forumsthread steht etwas darüber.

Bist du @Ragas?

Das ist nett, in den Code hätte ich schon selbst schauen können, was du aber beschreibst ist das, was ich eben oben als Verhalten beschrieben habe. Wie @chirlu aber schon festgestellt hat (und mir damit die Arbeit abgenommen hat, in Github selbst nach den Commits zu schauen), scheint das aber kein konkret verlangtes Feature zu sein, sondern eben ein Übersehen, dass auch die Filterung das “nur Jahr”-Flag beachtet.

OK, jetzt weiss ich was du meinst, verstehe aber weiterhin nicht, warum das für die beschriebene Problematik relevant sein soll. Wenn ich das auswähle, ändert sich die Darstellung nur marginal, es bleiben weiterhin Positionen ohne Auszahlungen in der Übersich übrig (nicht überraschend, wie man anhand der Implementierung sehen kann):

grafik

Für mich sieht das wie gesagt nicht nach “wie bestellt” aus. Und selbst, wenn das so bestellt worden sein soll, erschließt sich mir dafür nicht so recht der Sinn, warum man so was haben wollen würde ohne nicht gleich konsequent immer eine komplett ungefilterte Sicht zu wollen.