PP startet mit weißem/grauen Bildschirm

Hallo,

auf meinen Notebook (Win 10) startet PP nicht mehr richtig, nachdem ich auf dem Rechner die Microsoft-Updates dieser Woche eingespielt habe: Starte ich die Datei PortfolioPerformance.exe, so öffnet sich das Startfenster, in dem aber nur die ersten zwei Zeilen dargestellt (Logo Portfolio Performance und Datei-Online-Hilfe) dargestellt werden. Der Rest des Fensters ist vollständig weiß.

Als ersten Lösungsansatz habe ich die aktuelle PP-zip-Datei erneut heruntergeladen. PP startet mit demselben Verhalten. Auf einem zweiten Rechner startet PP mit meinen Daten wie gewohnt.

Kann mir jemand einen Tipp geben?

Da dies gerade in einem parallelen Beitrag steht:

Gruß
Marco

2 Like

Das Zurücksetzen der GUI war der entscheidende Hinweis. Vielen Dank, jetzt klappt alles.

Hallo zusammen. Ich habe ein ähnliches Problem, das Programm lässt ich plötzlich nicht mehr öffnen, es erscheint lediglich ein weißes Fenster. Neuinstallation hat es nicht gelöst. macOS 10.14.6. Was könnte ich tun? Danke!

Funktioniert der weiter oben im Thema verlinkte Hinweis (Zurücksetzen der GUI)?

Super, danke. Das hat es schön gelöst. Ich hatte die Funktion erst nicht gefunden, da ich dachte, ich müsste das im Terminal durchführen.

Hallo zusammen,

ich hänge mich hier mal dran. Ich bekomme beim Start ebenfalls den weißen Bildschirm. Nach Reset GUI sehe ich den Willkommens-Tab, wenn ich meine Portfolios öffne, oder ein neues erstelle, sehe ich wieder weiß.

Der Error Log gibt folgendes aus:

java.lang.NullPointerException
at org.eclipse.swt.widgets.Control.internal_new_GC(Control.java:2180)
at org.eclipse.swt.graphics.GC.(GC.java:177)
at org.eclipse.swt.graphics.GC.(GC.java:138)
at org.eclipse.swt.custom.CTabFolder.updateTabHeight(CTabFolder.java:3810)
at org.eclipse.swt.custom.CTabFolder.runUpdate(CTabFolder.java:3843)
at org.eclipse.swt.custom.CTabFolder.lambda$3(CTabFolder.java:3833)
at org.eclipse.swt.widgets.RunnableLock.run(RunnableLock.java:40)
at org.eclipse.swt.widgets.Synchronizer.runAsyncMessages(Synchronizer.java:185)
at org.eclipse.swt.widgets.Display.runAsyncMessages(Display.java:4068)
at org.eclipse.swt.widgets.Display.readAndDispatch(Display.java:3735)
at org.eclipse.e4.ui.internal.workbench.swt.PartRenderingEngine$5.run(PartRenderingEngine.java:1173)
at org.eclipse.core.databinding.observable.Realm.runWithDefault(Realm.java:339)
at org.eclipse.e4.ui.internal.workbench.swt.PartRenderingEngine.run(PartRenderingEngine.java:1062)
at org.eclipse.e4.ui.internal.workbench.E4Workbench.createAndRunUI(E4Workbench.java:156)
at org.eclipse.e4.ui.internal.workbench.swt.E4Application.start(E4Application.java:165)
at org.eclipse.equinox.internal.app.EclipseAppHandle.run(EclipseAppHandle.java:199)
at org.eclipse.core.runtime.internal.adaptor.EclipseAppLauncher.runApplication(EclipseAppLauncher.java:137)
at org.eclipse.core.runtime.internal.adaptor.EclipseAppLauncher.start(EclipseAppLauncher.java:107)
at org.eclipse.core.runtime.adaptor.EclipseStarter.run(EclipseStarter.java:391)
at org.eclipse.core.runtime.adaptor.EclipseStarter.run(EclipseStarter.java:246)
at java.base/jdk.internal.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
at java.base/jdk.internal.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)
at java.base/jdk.internal.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)
at java.base/java.lang.reflect.Method.invoke(Unknown Source)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.invokeFramework(Main.java:659)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.basicRun(Main.java:595)
at org.eclipse.equinox.launcher.Main.run(Main.java:1501)

Ich nutze macOS 10.15.

Habt ihr Tipps?

Danke und beste Grüße!

Löschen des Workspace Verzeichnisses und Neuinstallation in Applications Verzeichnis funktioniert übrigens auch nicht… :frowning:

nach der Neuinstallation der neuesten Version habe ich nach dem Start einen weißen Bildschirm und links oben in der Ecke steht portfolio Performance, was muss ich tun, um wieder Zugriff zu erhalten

Ich hatte nur einen weißen Bildschirm und kein Hilfe Menü. Löschen des workspaces Ordners wie oben beschrieben hat funktioniert.

Habe das Problem gerade auf Linux nach Installation der aktuellsten Version.
Kein Menü, um die GUI zurückzusetzen.
Löschen von „workspace“ bringt nichts.
Damit es wieder läuft, muss ich .eclipse löschen. Dann fragt er aber wieder, ob er das Update installieren.
Hilfe! Bitte.

Mir scheint es so als hätte das Update keine Rechte die PP Installation selber zu aktualisieren. Darum versucht es die neue Version unter „.eclipse“ in Deinem User Verzeichnis zu speichern. Das scheint aber nicht ganz tun.

Ich schlage folgendes vor:

  • Erstens: lösche doch mal die alte Installation und lade PP neu runter
  • Zweitens: checke mal ob die libgtk-3-0 installiert hast

Vielen Dank.
Wenn ich die neue Version aus meinem home starte, funktioniert das erstmal…

Hier (Windows 10, Version 2004) ging nichts mehr, nicht mit Geld oder guten Worten. Ich sah nicht einmal ein Menu, wo ich etwas hätte aufrufen können. Nur ein Fenster mit grauer Fläche. Alle Tips hier, was zu löschen wäre, halfen nicht.
Doch erfreut stellte ich fest, dass PP mein System in Ruhe gelassen hat, d.h. sich nicht in die Registry geschrieben.
Die Lösung für mich lautete: PP neu herunterladen, entpacken, Verzeichnis in c:\Programme kopieren (altes Verzeichnis dazu dort löschen). Verknüpfung auf die neue exe erzeugen und einfach auf die gesicherte PP-Konto-Datei wieder zugreifen.

Hört sich für mich nach einem Wiederspruch in sich an, du hast dich exakt an den Vorschlag gehalten :thinking:

2 Like

Hallo zusammen, habe selbiges Problem (unter Windows) wie eingangs beschrieben.
Wobei ich noch nicht mal das Menüband sehe. Lediglich die Programm „Überschrift“.

Habe bisher das Worspace Verzeichniss gelöscht -> keine Lösung.

Würde jetzt mal zum Test das Programm neue installieren. Allerdings wird doch dabei die Datenbank überschrieben, oder?
Ist das die XML Datei im Hauptordner, also im selben Verzeichniss wie die Anwendung?
Diese heißt bei mir „artifacts“.
Muss ich diese einfach rauskopieren und nach Neuinstallation wieder rein kopieren?

@rene45130

Ist das die XML Datei im Hauptordner, also im selben Verzeichniss wie die Anwendung?
Diese heißt bei mir „artifacts“.

Nein, die Portfolio Datei liegt nicht im Installationsverzeichnis. Die kann irgendwo auf der Platte liegen. Vermutlich in einem Benutzer-Verzeichnis. Vielleicht hilft es nach *.backup-after-open.xml zu suchen und in dem gefundenen Verzeichnis nachzuschauen.

Ich habe das gleiche Problem mit einem leeren Bildschirm auf einem iMac Vers. 10.13.6. Löschen allerDateien, neuer Download und Installation bringt kein anderes Ergebnis. Woran liegt das?