PP von 32bit auf 64bit aktualisieren!

Zusammenfassung

  • Aktualisiert Eure PP Version auf die 64bit Variante da die Unterstützung für die 32bit Version Mitte des Jahres ausläuft.
  • Wenn Ihr schon ein 64bit Betriebssystem habt, dann reicht es die neue Version von der Homepage herunterzuladen und die neue Version zu starten. Ihr könnt Eure XML Datei damit einfach öffnen
  • Wenn Ihr noch kein 64bit Betriebssystem habt, dann müsst Ihr leider erst mal schauen ob Ihr Euren Rechner aktualisieren könnt

Hintergrund

PP nutzt die Eclipse SWT Bibliotheken für das GUI auf den verschiedenen Betriebssystemen. Seit August 2018 wird von Eclipse keine 32bit Version mehr gebaut. Seitdem habe ich die SWT Bibliothek nicht mehr aktualisiert. Das ist auch der Grund warum einige UI Fehler nicht behoben wurden. Mitte des Jahres werde ich aber auf die aktuelle Version gehen - nur bekommt PP Fehlerbehebungen von SWT, Anpassungen an aktuelle OS Versionen und neue Features.

Leider kann ich Eclipse SWT nicht einfach ausbauen. Ein Großteil der Codes - alles was mit dem UI zusammenhängt - basiert auf Eclipse SWT. Damit kann ich mit dem Source Code Installationen für macOS, Windows und Linux bauen.

Mit Hilfe -> Über Portfolio Performance könnt Ihr Eure aktuelle Version rausfinden: x86 steht für die 32bit Version, x86_64 steht für die 64bit Version.

Laut CHIP kann man so unter Windows rausfinden ob man eine 64bit Version hat:

  1. Öffnen Sie über den Windows-Button (früher „Start“) die „Systemsteuerung“.
  2. Wählen Sie nun in der Kategorienansicht „System und Sicherheit“ aus und öffnen Sie den Reiter „System“. Falls Sie als Ansichts-Option „große“ bzw. „kleine Symbole“ eingestellt haben, können Sie direkt auf den Eintrag „System“ in der Liste klicken.
  3. Hier bekommen Sie im ersten Absatz alle Infos zu Ihrem Betriebssystemaufgelistet, darunter auch die Windows-Version 32 Bit oder 64 Bit.
3 Like

Hallo Herr Bucher,
ich kann meine PP nicht auf 64bit ändern. Es gelingt mir einfach nicht. Sorry.
Könnten Sie die Aktualisierung für Dummies Schritt für Schritt erklären, bitte?
Ich habe ein 64bit Betriebssystem, Windows 10.
PP benutze ich seit 2017 und bin sehr glücklich damit und will Ihnen auf diesem Weg dafür danken.
Mit einem freundlichen Gruss
Eva

Man kann die alte Installation nicht aktualisieren, sondern nur die 64bit Version neu installieren.

Ich nehme an Deine XML Datei ist irgendwo unter „Meine Dokumente“ gespeichert. Da gehört sie hin - auf jeden Fall nicht in die PP Installation.

Dann einfach die 64bit Version runterladen, auspacken, starten, Datei öffnen. Die alte Installation kann dann gelöscht werden.

Hallo Herr Buchen,
vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe. Ich denke es hat funktioniert, da jetzt das Fenster mit dem Hinweis auf die 64Bit Version nicht mehr erscheint.
Das „Entpacken“ war wohl der ausschlaggebende Hinweis.
Nochmals vielen Dank und
einen lieben Gruß
Eva

1 Like

Hallo Herr Buchen,

mit dem neuesten Update kam wieder das Fenster mit dem Vermerk, dass ich immer noch nicht die 64bit-Version habe. Ich weiss nicht wie ich „auspacken“ kann. Das Herunterladen funktioniert und ich klicke auf die Version, sie öffnet sich, aber ich habe dennoch immer noch die 32bit-Version. Ich bin kein PC-Profi und habe wohl ein Problem mit dem „auspacken“.

Bitte entschuldigen Sie meine nochmalige Nachfrage, aber mit „einfach runterladen, auspacken…“ usw. funktioniert es einfach nicht und ich habe Angst, dass ich die PP bald nicht mehr nutzen kann. Könnten Sie mir das Auspacken noch einmal genau schildern, bitte?

Vielen Dank für Ihre Mühe und

einen freundlichen Gruss

Eva Belz

Es gibt im Internet ziemlich viele Anleitungen zum Entpacken von Dateien. Ohne sie mir im Detail angesehen zu haben, z.B.

Eigentlich ist es nicht schwer, wobei ich mich Frage wie du es das erste mal geschafft hast :thinking:

Ich vermute das du Windows auf deinem PC verwendest.

  1. Du lädst diese Datei herunter und speicherst diese im einem Verzeichnis deiner Wahl:

https://github.com/buchen/portfolio/releases/download/0.46.3/PortfolioPerformance-distro-0.46.3-win32.win32.x86_64.zip

  1. Du öffnest den Windows Ecplorer und wählst dort das Verzeichnis, wo du den Download gespeichert hast.

  2. Du klickst dort die Datei mit der rechten Maustaste aus in im Kontextmenü sollte „Entpacken“ oder ähnlich stehen.

  3. Den Anweisungen des Programms folgen

  4. Windows hat dir (siehe Schritt 4) ein neues Verzeichnis erstellt. Dort findest du die neue Version.

1 Like

Vielleicht noch ein Hinweis: Falls das Programm bisher über einen Link gestartet wurde, einen neuen erstellen und ggf. das alte Verzeichnis oder die darin enthaltene PortfolioPerformance.exe umbenennen, um ein versehentliches Starten der alten Version zu vermeiden.

1 Like

Hallo,
Zu 3.: Im Kontext-Menü kommt

kein „entpacken“, anbei Foto.
Könnte es eventuell an Firefox und Java liegen?

Komisch. Erscheint oben in der Leiste „Extrahieren“? Vielleicht darüber? Bei mir geht es nicht, scheinbar weil ich 7-zip installiert habe.

Oder gehe im Kontextmenü auf „Öffnen mit“ und dann Windows Explorer. Dann sollte sich das ZIP öffnen.

Sonst einfach 7-Zip installieren: https://www.7-zip.de/

Ich schicke nochmal Fotos, da bei mir das zip hinter der Datei fehlt. Vielleicht bin ich auch ganz falsch


Bin kurz davor aufzugeben, sorry.

Die Dateierweiterung wird dir nur nicht explizit angezeigt, daher steht da „Typ: ZIP-Datei“

Rechte Maustaste, dann „Öffnen mit“ --> „Windows-Explorer“.

Dann sollte ein Verzeichnis „portfolio“ zu sehen sein.

Das kann dann an kopiert und an einem geigneten Ort eingefügt werden - z.B. in C:\Programme\PortfolioPerformance (muss eventuell erst noch erstellt werden). Zum Testen geht auch einfach mitten ins C-Laufwerk kopieren.

Danach liegt im Verzeichnis „portfolio“ die „PortfolioPerformance.exe“.

Mit Version 0.48.0 wird die 32bit Version nur noch eingeschränkt gepflegt:

Ich werde versuchen die 32bit Version so gut es geht weiterzupflegen. Das heißt alle Backend Änderungen (zum Beispiel bei den PDF Importen oder dem Laden der Kurse) hoffe ich aktuell halten zu können. Aber es kann sein, dass neue Features es einfach nicht mehr ins Frontend schaffen. Wer kann, sollte auf die 64bit Version wechseln in dem Du die Installation neu von der Homepage lädst.

Also, wer das noch nicht gemacht haben sollte: 64bit Version laden und installieren. Ich weiß dass der eine oder andere auf 32bit bleiben muss. Diese Version pflege ich so gut es geht.