Prozentuale Achsen-Beschriftung im Kursdiagramm

Als Feature-Wunsch möchte ich gerne anmelden:

Prozentuale Achsen-Beschriftung in den Wertpapier-Kursdiagrammen.

Momentan scheint nur die Anzeige in Währung möglich zu sein.

Mir ist bewusst, dass ich die Papiere im Performance-Diagramm anhand von Prozentwerten vergleichen kann; dort muss ich sie aber erst konfigurieren und habe nicht die restlichen Attribute / Tabellenspalten mit auf einen Blick.

Vielen Dank!

Ja, schön und hilfreich wäre es schon, nur gibt es da einen kleinen Haken. Die Achsenbeschriftung lässt sich nicht beeinflussen. Damit bleibt nur die Möglichkeit dies innerhalb der Zeichenfläche einzureichen, dadurch würden aber andere Informationen überlagert. Das jetzige Konstruktion bietet diese Möglichkeit leider nicht.

Hallo @Ragas, danke für die schnelle Antwort.

Problem verstanden.

Wäre es dann vielleicht eine Option, vorab die Kurs-Datenreihe in eine Prozent-Datenreihe umzuwandeln? Also den Diagramm-Startwert als 100% zu setzen und alle folgenden (Kurs-) Werte relativ dazu umzurechnen?

Du meinst so etwas wie die Unterscheidung zwischen Absoluten und Relativen Werten? Das sollte machbar sein :thinking:

Alternative könnte sein, Markirrungslinien einzuzeichnen (100%, Min/Max in % und den letzten/aktuellen Kurs in %) und dann den Prozentwert links innerhalb der Zeichenfläche zu schreiben. Mal sehen wann ich dazu komme.

1 Like

Mir fehlt auch die prozentuale Beschriftung um die Volatilität im Diagramm besser beurteilen zu können.
Bei finanzen.net z.B. ist die Währungskurs-Beschriftung auf der einen Seite, die Prozentuale Achsen-Beschriftung auf der anderen Seite des Diagramms.
Es wäre wirklich hilfreich, hier auch so eine Beschriftung zu integrieren, idealerweise die 0% wahlweise am Anfang des Betrachtungszeitraumes oder zum Kaufkurs :slight_smile:

Viele Grüße und danke für die tolle Software!

1 Like

Hallo @Ragas, hattest Du Zeit, Dir das mal anzuschauen bzgl. Machbarkeit? Danke

Mit den Prozentwerten meine ich: den ersten Wert im Diagramm als 100% annehmen und dann alle Werte dazu relativ umwandeln, bevor sie an das Charttool gehen.

Beispiel:

Kurs an Tag 1 = 57,00 EUR

Wertereihe fürs Charttool:

Tag 1: 57,00 / 57,00 EUR = 1,00 => 100
Tag 2: 56,00 / 57,00 EUR = 0,98 => 98
Tag 3: 57,50 / 57,00 EUR = 1,01 => 101