Sparplan wird nicht automatisch ausgeführt!

Hallo,

leider habe ich feststellen müssen, dass Sparpläne nicht automatisch ausgeführt werden sondern man diese immer manuell anstoßen muss “Buchungen erstellen”. Könnt Ihr das ändern?

Viele Grüße

2 Like

Das könnte man wohl implementieren.

Sollte man den Benutzer informieren - z.B. über einen Dialog? Man muss ja meist doch die Buchungen (leicht) editieren da der konkrete Kaufkurs sich von dem Schlusskurs unterscheiden könnte.

Erinnerung wäre gut, am besten mit Snooze, da der Kauf ja nicht immer am geplanten Tag erfolgt

Ich benötige keine Erinnerung da ich einen Sparplan zum automatisierten Kauf ja nicht umsonst angelegt habe…
Meine Bank erinnert mich nämlich auch nicht bzw. nur über die Kontoauszüge das Sparpläne existieren.

Eventuell den “Dialog” als Option anbieten aber bitte nicht verpflichtend, weil das sonst nur nervt.

Wichtig ist, dass immer erst die Historischen Kurse geladen werden und danach die Ausführung der Sparpläne erfolgt.
Meine Fonds / ETF’s werden immer mit dem Schlusskurs des jeweiligen Emittenten (KAG) gehandelt. Das heißt, dass meine Kurse bisher immer gestimmt haben :).

2 Like

Das ist ein wichtiger Hinweis. Danke.

Wie immer kann ich zeitlich nix versprechen. Die Wettervorhersage für Samstag und Sonntag ist ziemlich gut… :wink:

1 Like

Abend,

wann wird denn das Feature “endlich” umgesetzt?

Du solltest mal dringend Deine Erwartungshaltung neu justieren.

3 Like

2 Monate ist eine lange Zeit in der Informationswelt ;).

Richtig, nur fehlt in deiner Rechnung die Gewichtung ob du für etwas bezahlst oder nicht.

PP wird primär im Alleingang von Andreas am Wochenende weiterentwickelt. Und sofern sich niemand findet der deinen Wunsch programmiert, wirst du hoffen und abwarten müssen.

2 Like

Ich weiß…also regt euch wieder ab :wink:

Hallo zusammen,

ich finde die mit Version 0.28.0 eingeführte automatische Ausführung von Sparplänen in zweierlei Hinsicht problematisch:

  1. Wie funktioniert dieses für Wertpapiere, deren Kurse manuell importiert werden (müssen)?
  2. Ich führe alte Sparpläne als Historie mit und erstelle für diese keine Buchungen mehr. Diese Möglichkeit habe ich jetzt nicht mehr, d.h. ich muss die Sparpläne nach der letzten Ausführung löschen.

Ein generell sinnvolles Feature wäre die Erfassung des letzten Ausführungstermins, damit besteht aber immer noch das Problem mit dem manuellen Kurs-Import. Ich wäre daher dafür, die automatische Ausführung über ein Flag am Sparplan zu steuern.

Viele Grüße

Hallo!

Ich hab das gleiche Problem. Ich habe die Möglichkeit monatlich Aktien meiner Firma zu kaufen, nen gewissen Betrag abhängig vom Gehalt. Da dieses sich aber über die Jahre verändert hat, gibts quasi jedes Jahr nen neuen Sparplan-Eintrag bei PP. Für die alten führe ich keine neuen Buchungen aus, behalte sie aber gerne als Historie.
Eine Möglichkeit wie von @axel8viii beschrieben oder ein Ende-Datum im Sparplan oder sowas wie aktiv/inaktiv etc. würde ich mir wünschen.

Schöne Grüße!

Ich finde diese Änderung auch höchst problematisch. Ich habe ebenfalls noch alte Sparpläne, die seit Jahren nicht mehr bedient werden, aber noch existieren und hin und wieder Erträge abwerfen. Jetzt wird mir nach jedem Start die gesamte Sparplanhistorie verfälscht, indem ohne Rückfrage für ein Jahr Buchungen erstellt werden. Ich möchte auch darum bitten, dieses Feature wieder rauszunehmen oder optional zu machen. Besten Dank!

Ich werde mir dazu was überlegen. Vermutlich die Sparpläne aktiv/inaktiv markieren (oder automatisch generieren/manuell generieren).

Wie heute damit umgehen? Man kann aktuell in den Einstellungen das Aktualisieren der Kurse nach dem Öffnen der Datei abschalten. Dann werden auch die Sparpläne nicht ausgeführt. Die Kurse lädt man dann entweder per Menü oder Tastaturkürzel (Strg-U,K für die aktuellen Kurse oder Strg-U,H für die historische Kurse).

Ich fände es super wenn man beliebige Umsätze einem Sparplan zuordnen könnte. In meinem Fall ist es so, dass ich von meinem Broker für jede Sparplanausführung eine Abrechnung als PDF bekomme. Den Umsatz erstelle ich dann über den PDF-Import. Diese Buchungen tauchen dann leider nicht in der Sparplanübersicht auf. Mit der neuen Automatischen Erstellung von Sparplanbuchungen werden jetzt nach jedem Programmstart Sparplanbuchungen angelegt. Meine Käufe aus Sparplänen werden also immer doppelt gebucht.

Wie gesagt, ich denke eine gute Lösung wäre es, wenn man im Dialog “Buchung editieren…” eine Zuweisung zu einer geplanten Sparplanausführung machen könnte.

Hallo und erstmal vielen Dank für das tolle Tool und die Hilfen hier im Forum. Ich benutze Portfolio Performance jetzt seit ca. 1.5 Jahren und habe jede Buchung eingepflegt. (glückerlicherweise habe ich Portfolio Performance gefunden als ich anfangen wollte zu investieren)

Nun zu meiner Frage: Ich habe einen Sparplan mit einigen Buchungen (jede Buchung wird von mir manuell angepasst). Seit einiger Zeit habe ich für diesen speziellen ETF aber alle Anteile verkauft. Das der Sparplan weiterin in meiner Liste auftaucht (in meiner englischen Version unter Investment Plans - Danke auch dafür), war soweit kein Problem. Buchungen im Sparplan wurden bei mir sowieso nie automatisch monatlich vermerkt. Durch das Update heute scheint das aber jetzt anders zu sein: Nachträglich wurden jede Menge automatische “Payments” für jeden Sparplan gefixt.

Kann man die Sparpläne einfach deaktivieren, sodass keine Zahlungen mehr monatlich automatisch eingebucht werden? Oder kann man einfach die Automatik ganz abschalten (so wie es bei mir vorher der Fall war)? Ich denke, wenn ich den Sparplan lösche sind auch alle zugehörigen Transaktionen gelöscht und werden somit für die Performance nicht mehr berücksichtigt.

Danke nochmal für eure Hilfe und viele Grüße :slight_smile:

Siehe etwas weiter oben: in die Richtung muss (und werde) ich was bauen. Bis ich das gemacht habe, kann man sich nur dadurch behelfen, dass man die Automatische Kursaktualisierung beim Öffnen der Datei abschaltet, und dann die Kurse selber über das Menü oder die Tastaturkürzel startet.

Interessant. Für mich war der Sparplan immer ein “Generator”. Wenn ich die Buchungen sowieso aus PDF Dateien importiere - warum dann noch den Sparplan anlegen? Ich vermute mal es dient einfach der Übersicht, oder?

Genau geht nur um die Übersicht.

Edit:
Ich sehe aber auch noch andere Vorteile. Man könnte z.B. die Umsätze nach Sparplan “Ja” oder “Nein” sortierbar machen(also automatisch oder manuall gehandelt) oder die verschiedenen Diagramme nur für Sparpläne bzw. nicht Sparpläne anzeigen. Gerade bei der Vermögensaufstellung fände ich es interessant automatisch und manuell gehandelt gegenüberstellen zu können

Mit 0.28.2 werden die Buchungen nicht mehr automatisch für alle Sparpläne erstellt sonder nur noch für die, die entsprechend markiert sind.

3 Like

Herzlichen Dank für die schnelle Änderung! :+1: