Steuer auf Dividende korrekt eingeben


#1

Hallo, wenn ich eine Dividende mit einer Steuerbelastung im Portfolio eintragen will, trage ich dann oben die Brutto- oder die Nettoauszahlung ein? Bisher habe ich immer die Nettoauszahlung, also den real ausgezahlten Betrag genommen und im Feld Steuer zusätzlich noch meine gezahlten Steuern eingetragen. Aber so entsteht eigentlich bei der Performance ein Doppelabzug. Einerseits durch die von mir schon gekürzte Dividendenzahlung, andererseits durch den Posten Steuer in der Auswertung, der dann den gekürzten Ertrag noch mal um die Steuer vermindert. Wie mache ich das in Zukunft richtig?

Ulrich


#2

Das hast Du richtig erkannt, dass das so nicht richtig ist :wink:

Du solltest bei “Bruttowert”, die Brutto-Dividende, d.h. ohne Steuerabzüge eintragen. Das Feld “Gutschrift” sollte dem Wert entsprechen, der auf Deinem Konto verbucht wurde, d.h. der Netto-Dividende.


#3

Sowohl Kosten bei Wertpapier Käufe/Verkäufe als auch die Steuer bei Dividenden könnte man mit geringem Programmaufwand zukünftig automatisieren.