Torten-Diagramm in den Klassifizierungen


#1

Hallo.

Kann man für die Tortendiagramme das “Zentrum” entfernen?


#2

… Ich hab das vor längerem mal mit einer älteren Version von PP auf jeden Fall schon mal hinbekommen. Aber leider weiß ich nicht mehr wie. Oder geht das so nicht mehr?

So das es quasi so aussieht:


#3

Nein, das geht nicht. Du könntest in der ersten Tabellenansicht die Farbe auf “weiß” stellen (für die Klassifikation), dann ist das Zentrum auch weiß.

Es wird aber immer eingezeichnet. Wenn man einen “Drill-Down” macht - also per Mausklick in die ein Kuchenstück als Fokuspunkt auswählt - kann man über den Mausklick ins Zentrum wieder eine Ebene raus.


#4

Danke dann erstmal. Wurde dahingehend etwas in den Versionen geändert? Das zweite Bild stammt ja auch aus PP, damals hab ich das irgendwie hinbekommen.


#5

Dann bist Du schon ein langjähriger Nutzer. Im April 2015 habe ich eine neue Grafikbibliothek eingebaut und in diesem Zuge auch die Kuchendiagramme neu gemacht. :smile:


#6

Hallo zusammen,

ich habe mir heute auch mal die Mühe gemacht und die Länder meiner ETFs (MSCI World, US Small Caps und Emerging Markets) eingepflegt. Denn auch wenn das nur eine statische Betrachtung ist, finde ich es dennoch interessant zu sehen, wie die Verteilung nach Ländern ungefähr aussieht.

Allerdings frage ich mich, warum im äußersten Ring auch noch die jeweiligen ETFs angezeigt werden und ob es vielleicht eine Möglichkeit gibt, dies zu ändern. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Vielen Dank schon mal vorab!


#7

der äusserste Ring zeigt immer die Namen der Werte, die bei den Stammdaten als Name angelegt wurden. Nur die inneren Ringe können beliebig umbenannt werden, je nach Bedarf.


#8

Was willst Du denn ändern? Den äußersten Ring (also die Wertpapiere selber) gar nicht mehr anzeigen?


#9

Ja, genau. Für mich ist es absolut ausreichend, wenn ich schnell, transparent und grafisch ansprechend sehen kann, wie sich die meine Investitionen auf die einzelnen Regionen und Länder aufteilen. Die Information im äußersten Ring, über welchen ETF ich in den jeweiligen Ländern mit welchem Anteil investiert bin, sind für mich in dieser Darstellung nicht wichtig und fast schon “zu viel”, so dass die zentrale Kernaussage dieses Diagramms dadurch eher untergeht.


#10

Mit Version 0.30.0 können die Wertpapiere jetzt ausgeblendet werden. Das macht das Diagramm lesbarer. Und es gibt auch ein neues Donut-Diagramm nur mit den Wertpapieren - dafür nach der ersten Ebene der Klassifikationen sortiert.


#11

Hallo Andreas,

vielen Dank, dass Du diese Anpassung vorgenommen hast! Die Torten gefallen mir jetzt wesentlich besser und auch die Donuts finde ich sehr praktisch! Woher hast Du die Donuts eigentlich? Hast Du einen vorgegebenen Fundus an Diagrammen und kannst diese dann (hoffentlich) recht einfach integrieren? Falls ja, wäre es ganz interessant zu erfahren, welche weiteren Diagramme noch zur Verfügung stehen und bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden können.

Viele Grüße

Stefan


#12

Das ist der selbe Code, den ich für die “Bestände” Ansicht nutze. Jetzt eben mit anderen Farben und Sortierung. Insofern war das relativ einfach. Nur die Platzierung der Bezeichnungen ist manchmal nicht so optimal. Ich prüfe nur, ob es sich mit dem vorherigen Label überschneidet - das ist zu wenig.

Im Prinzip sind die mit D3js programmiert.