Umbuchung von Wertpapieren erzeugt zwei sich aufhebende Umbuchungen

Hallo zusammen,

wenn ich im Rahmen eines Depotübertrags die Umbuchung eines Wertpapiers veranlassen möchte, werden zwei Buchungen ausgeführt und die eigentliche Umbuchung wird quasi egalisiert.

Mein Beispiel:
28.09.2019 - Übertrag von SAP - Consorsbank an Comdirect
13.01.2020 - Übertrag von SAP - Comdirect an Trade Republic

Folgende Buchungen wurden automatisch ausgeführt:

Kann mir hier jmd helfen?

Es läuft alles wie vorgesehen, irgendwie müssen die Bestände ja von A nach B kommen. Bitte beachte welches Depot rechts referenziert wird.

1 Like