Umbuchung von Wertpapieren richtig handhaben

Hallo,
ich habe bei einer Bank 2 Depots und habe nun die Wertpapiere auf dem 2. in das 1. Depot übertragen lassen.

Bei Portfolio Performance kann ich dass ja mit der Funktion “Umbuchung” machen.

Welchen Kurs würdet ihr bei der Umbuchung angeben, den Kaufkurs oder den aktuellen und welche folgen hat das in der weiteren Berechnung im Programm?
Warum nimmt Portfolio Performance den aktuellen Kurs und nicht den Kaufkurs ?

Vielen Dank für eure Beiträge!

Du solltest den aktuellen Kurs verwenden, so dass die Bewertung der Wertpapiere zum Zeitpunkt des Übertrags korrekt berechnet werden kann.

Der Kurs ist relevant für die Performanceberechnung. Wenn Du einen anderen Kurs, z.B. den Einstandskurs verwendest, wird die Auswertung der Depots falsche Werte ergeben.

1 Like

Hallo zusammen,

ich stehe vor einem Problem.

Ich habe einen Wertpapierübertrag von meinem OnVista auf mein SmartBroker Depot getätigt.
Wie muss ich dies nun Umbuchen in meinem PP?

Muss ich die Umbuchung via Konto oder Depot durchführen?

Bei der Depot Umbuchung, werden die Wertpapiere noch immer im Konto angezeigt aber im Depot nicht mehr. Diese sind dann in meinem SB Depot eingebucht.

Bei der Umbuchung via Konto muss ich den aktuellen Betrag/ Wert der Aktienposition eingeben oder den Kaufbetrag?

Vielen Dank schon einmal.

Beste Grüße,

Fabian

Was verstehst du darunter? Ein Konto kann keine Wertpapiere enthalten.

Ahh Stimmt! Hatte da einen kleinen Denkfehler.
Hab mich nur gewundert wieso die Wertpapiere noch in meinen Umsätzen von dem Konto drinnen stehen. Aber das macht natürlich Sinn.

Vielen Dank :slight_smile: