Umsatzdarstellung nutzt Marktwert statt Kaufkurs

Hallo liebe Kollegen,
ich habe folgendes Problem bei der Einbuchung/Umsatzdarstellung einzelner Werte.

Wenn mein Kauf des Titels vor 2015 liegt werden meine Angaben, die ich im Buchungsdialog hinterlegt habe ignoriert.
Das System stellt das dessen den Martkwert des Titels in der Umsatzübersicht dar.

Bei Käufen des selbigen Titels zu einem Zeitpunkt ab 1.1.15 werden die Buchungen richtig dargestellt.

Unter Stammdaten - Konten - Umsätze ist die richtige Summe zu sehen.
Unter Berichte - Wertpapiere - Betreffendes Papier - Umsätze findet sich der falsche Wert.

Hat dazu jemand eine Idee?

Schöne Grüße
Ortwin Vogt

Lege mal den Beginn des Berichtszeitraums vor das Kaufdatum.

Danke für Deinen Lösungsvorschlag, den ich in die Tat umgesetzt habe.
Habe also den Berichtszeitraum vor den ersten Kauf des Papiers gelegt.
Gleichwohl wird der Wert des ersten Einkaufes - unverändert - durch einen zeitlich danach liegenden Marktwert ersetzt.

Lieber ProgFriese,
ich habe bei mir nochmals nachgeprüft und siehe da, Dein Vorschlag hat nunmehr funktioniert.

Ich bin Dir sehr dankbar für Deine wirksame Hilfe.

Ortwin Vogt