Verschieben/Sortieren von Watchlists

Ich habe viele Watchlists, die ich sinnvoll sortieren möchten möchte. Soweit ich es sehen kann geht das nur via Rechtsklick und dann „nach oben“ oder „nach unten“. Das ist sehr mühsam, wenn man z.B. eine neu angelegte Watchlist 20 Positionen nach oben verrutschen muss. Gibt es fürs Verschieben auch Shortcuts? Ich kenne von anderer Software oft ALT + Pfeiltaste.

@nm1337
Die Sortierfunktion ist abhängig von dem Bereich, in dem du die Watchlisten verfolgst. Speicherst du z.B. die Watchliste als Depot kannst du die Reihenfolge automatisch sortieren lassen durch das Klicken auf die Bezeichnung Depot in der Kopfzeile. Unter Wertpapiere und Klassifizierungen geht die Sortierung nur wie von dir beschrieben. Hilfreich ist daher z.B. vor dem Namen der Watchliste die Anzahl der sich in der Watchliste befindlichen ETFs zu setzen, also z.B. 07 ETFs Dividenden WL.

@nm1337: zwar gewiss OffTopic (hier hat man keine Möglichkeit, PN zu verschicken): Wozu hast du eig. „viele Watchlists“? Oder wie handhabst du das eigentlich, würde mich interessieren? :wink: Außerdem wirst du hier nur Wertpapiere ohne Kauf/etc. angelegt haben?

Vielen Dank für deine Antwort. Also die Depots als Watchlists zu benutzen ist ein Workaround, an den ich bisher noch nicht gedacht habe. Gleichzeitig ist er natürlich nicht ganz sauber, da es ja explizit Watchlists gibt:
image
Deinen letzten Hinweis, den Watchlist-Namen mit der Anzahl der ETFs darin beginnen zu lassen verstehe ich leider nicht. Die Watchlists werden ja nicht automatisch nach Namen sortiert, sondern in der Reihenfolge, in der sie angelegt werden.

Ich beobachte verschiedene Themenbereiche gleichzeitig. Digitale Transformation beispielsweise und darunter gibt es wiederum Unterkategorien, die ich mir ansehe. Deine letzte Frage verstehe ich leider nicht. Also in den Watchlists strukturiere ich generell die Wertpapiere zu den jeweiligen Themenfeldern. Natürlich kaufe und verkaufe ich sie aber ab und zu auch. :slight_smile:

1 Like

@nm1337

  1. Der Grund, warum ich die Watchlisten auch als Depot angelegt habe, ist der, dass ich für alle Spalten, die absolute Zahlen enthalten, automatisch die Spaltensumme angezeigt bekomme. Bei den Prozent-Spalten fehlt leider die Summenangabe noch.
  2. Bei der Sortierung der Watchlisten, die in dem Depotbereich angelegt sind, will ich die Listen nicht alphabetisch, sondern nach Anzahl der sich in jeder Watchliste, alias Depot, befindlichen ETFs sortieren lassen. Daher mein Hinweis, die Anzahl der ETFs am Anfang des WL- bzw. des Depotnamens zu setzen.