Währung für historische Kurse

#1

Hallo liebe Forenmitglieder,
stundenlang bastele ich vor mich hin, komme aber nicht weiter…
Ich brauche Eure Hilfe bitte. :slight_smile:
Bin ganz neu dabei (wie sonst) und habe echt Schwierigkeiten.
Videos habe ich geschaut und bin schon gut zurecht gekommen. Aber meine Kurse/aktuelle Werte stimmen einfach nicht.
Die Probleme tauchen nur bei “nichtinländischen Titeln” auf.

Beispiel Nestlé.
Broker meldet aktuellen Kurs von 86,69 Euro.
Bei PP steht in der Wertpapierübersicht 86 Euro.
Habe schon ganz viel herumprobiert, es macht mich wahnsinnig.
Ich könnte mir vostellen, dass es am eingestellten Börsenplatz liegt. Ich habe bei Tradegate gekauft. Das wird mir aber auch gar nicht angezeigt.
Wie kann ich das ändern? Bin so langsam echt verzweifelt.

Das nächste Problem:
Microsoft
Wenn ich die Aktie in Euro gekauft habe, muss ich auch Euro angeben, oder?
Hätte ich die beim Nasdaq in USD gekauft, müsste ich USD angeben, ja? Rechnet er dann automatisch um?
Auch hier habe ich via Tradegate gekauft. Selbes Problem wie oben.
Broker gibt anderen aktuellen Kurs an als PP.
Wäre toll, wenn es mir wer für Doofe erklären kann.
Vielen lieben Dank schonmal!

#2

Also ich habe schon das Video geschaut, mit Einfügen von Onvista, Quelltext etc.
Alles ok, aber der Kurs stimmt trotzdem nicht.

#3

Noch etwas ist mir aufgefallen: unten rechts bei letzter Kurs steht der Kurs von gestern. Bei den deutschen Titeln steht der Kurs von heute.
Also irgendwas stimmt mit dem Import nicht…
In der Wertpapierauflistung steht auch: letzter historischer Kurs -> 14.05.19

#4

Hallo Antje,

zunächst willkommen in der PP Community.

Stellvertretend gehe ich nur auf Nestle ein, da dies u.a. auch für Microsoft übertragen werden kann.

Viele Broker verwenden den Briefkurs einer fest definierten Börsenplatz, eine 100%ige Übereinstimmung wirst du daher nie erreichen. Siehe auch bspw. https://www.ariva.de/nestle-aktie/kurs[quote=“Antje_Hansen, post:1, topic:5161”]
Hätte ich die beim Nasdaq in USD gekauft, müsste ich USD angeben, ja? Rechnet er dann automatisch um?
[/quote]

Ja und nein. Die aus meiner Sicht best practice ist, im Wertpapier selbst die Währung einzustellen in der die Kurse der Börse geladen werden.

Um die Transaktionen in der richtigen Währung erfassen zu können gibt es dann die Möglichkeit dies über das jeweilige Verrechnungskonto (Währung d. Wertpapiers vs Währung d. Verrechnungskonto) umzurechnen, oder per Einlieferung und frei definierbarer Währung abzubilden.

Ich habe in PP derzeit ein fiktives Verrechnungskonto in USD für Trades in USD und ein primäres Verrechnungskonto in EUR. Aber das ist Geschmackssache da ein Broker auch direkt USD in EUR umrechnet. Stichwort Konto EUR, Aktie USD und Dividende in CAD. Je nach dem wird dann alles auf die später gewünschte Berichtswährung umgerechnet.

Das kannst du im Wertpapier gezielt einstellen, ob der aktuelle Kurs wirklich d. aktuelle sein soll oder ob der historische Kurs vom Vortag verwendet werden soll.

Gruß
Marco

#5

Hallo lieber Marco!
Vielen Dank, dass Du Dir Zeit nimmst, um mir zu antworten :slight_smile:

Das habe ich verstanden und eben umsetzen können - super! Jetzt stimmt sogar der Kurswert mit dem des Brokers überein!!!
Das war schonmal echt hilfreich! DANKE!!!

Das verstehe ich leider gar nicht :frowning:
Ich werde versuchen, das noch ein paar Mal zu lesen und zu verstehn. Klingt furchtbar kompliziert.
Schaue jetzt erstmal mit den andren Aktien, wie ich das mit dem Kurs hinbekomme. Ich denke, mit deiner Hilfe bin ich auf dem rihtigen Weg!
Vielen Dank und schönen Abend noch!

#6

Hm, vielleicht wirklich umständlich erklärt. Kaufe werden in d. Währung d. Wertpapiers erfasst und in die Währung des Verrechnungskontos umgerechnet.

#7

Ich nehme das erstmal so hin…
Habe gerade das Problem, dass die Kursänderung zum Vortrag weg ist.
Mache jetzt den PC erstmal aus, kann mich jetzt auch gar nicht mehr konzentrieren…
Schaue morgen Abend weiter…

#8

Ist denn das eigentlich richtig, dass hier nur GOOG angegeben wird?
Warum steht da nicht FRankfurt, Xetra oder irgendwas?
Falsches Symbol?
Die Kurse bei Alphabet C stimmen leider immer noch nicht. Ich werde wahnsinnig…

#9

Und jetzt habe ich das eben geschrieben, plötzlich stimmen die Kurse wieder.
Fühle mich etwas veralbert…
Beobachte das weiter…

#10

Du kannst für Screenshots unter Windows 10 das Snipping Tool verwenden und dann direkt mit Kopieren/Einfügen hier in den Chat einfügen, das sollte deutlich einfacher gehen.

Du kannst auf www.portfolio-report.net nach Alphabet suchen und siehst dann, dass das Symbol für Alphabet C shares in Frankfurt ABEC ist, nicht GOOG.

#11

Gefunden! Vielen Dank für die Hilfe!!!

#12

Ich würde gerne genau wissen, wo und wie ich diese Einstellung vornehmen kann.

#13

Du findest die Einstellung hier:

Unbenannt

#14

Danke, Ragas für die info. Ich habe den Hinweis auf eine Einstellmöglichkeit wohl falsch interpretiert und dachte, es gäbe eine separate Einstellmöglichkeit (Button). Die Auswahlmöglichkeit für den aktuellen Kurs oder die historische Kursreihe gehört natürlich zu den Standardauswahleinstellungen.