Watchlist Funktion

Bislang habe ich eine Watchlist sozusagen emuliert, indem ich ein dezidiertes Depot hierfür angelegt habe, das ich mit entsprechenden Wertpapiereinlieferungen bestückte. Allerdings scheinen dann die entsprechenden Wertpapiere sowohl in der Diagramm-Ansicht auf (diese lässt sich filtern) wie auch in der Performance-Funktion, die sich - so weit ich die Doku richtig verstanden habe - nicht filtern lässt.
Gegenwärtig nutze ich auch StockMarketEye (https://www.stockmarketeye.com/), allerdings wäre dieses völlig verzichtbar, sofern eine Watchlist-Funktion - oder ein passabler Workaround - verfügbar wäre.

Hallo Alexander,

man kann die Wertpapiere ja in Kategorien (in PP “Watchlist” genannt) einsortieren (auch in mehrere). Z.B. auch eine Kategorie “Watchlist”. Deckt das evtl. Deine Anforderungen ab? Oder welche Funktionen vermisst Du dann?

Thomas

Hallo Thomas,

danke für das rasche Feedback!
Soweit ich das auf die Schnelle sehe, deckt das nicht wirklich die Funktion ab, eine von jedweden real bestehenden Depots getrennt verzeichnete Liste von interessanten Wertpapieren zu verwalten, bei denen lediglich eine Beobachtung des Kurses gewünscht wäre, ohne dass diese in die Berechnung der Bestände miteinberechnet würde.
Weinn ich Deinen Vorschlag richtig interpretiere, dann müsste ich in der Liste der Klassifizierungen (ist auf die fünf vorgegebenen Kategorien begrenzt) eine “opfern”, sodass ich sozusagen eine Klassifikationskategorie als Filterkriterium nutzen kann?

Alex

Hallo Alex,

ich meine folgendes Feature:
In der linken Spalte findest Du rechts von “Wertpapiere” ein Pluszeichen. Dort kannst Du “Ordner” anlegen, in die Du Wertpapiere einsortieren kann. Da kannst Du auch einen “Ordner” (in PP “Watchlist”) mit dem Namen “Watchlist” anlegen.

Um Wertpapiere darin aufzulisten, brauchst Du keinen Bestand zu buchen.

Hoffe es hilft.

Hallo Thomas,

das war’s - danke!
Ich weiß ja jetzt nicht inwieweit ich repräsentativ für Eure Nutzer bin, aber das war schon gut versteckt :wink:

lG, Alex

Guter Hinweis. Ich habe diesen Beitrag einfach mal als FAQ markiert - in der Hoffnung der nächste stolpert schneller über diesen Beitrag.

2 Like

Kleine Anmerkung hierzu:
Wenn man eine Watchlist mit einem längeren Namen erzeugt, die linke Spalte aber schmaler als dieser Name ist, dann wird das Plus-Zeichen nicht dargestellt (es orientiert sich am rechten Rand des langen Namen, und die Spalte ist schmaler) und es scheint man könnte keine weiteren Watchlists anlegen.

Einfach linke Spalte so groß, dass der gesamte Name sichtbar ist, und alles ist gut!

Ich möchte diesen Punkt nochmal aufgreifen, da ich z.Zt. ein gutes Dutzend an Watchlisten mit ausgewählten ETFs aufgebaut habe. Um nun die Performance der Listen miteinander vergleichen zu können, habe ich jeweils ein neues Depot angelegt, als Watchliste umbenannt und die ETFs als Einlieferung mit entsprechender Stückzahl angelegt. Weiterhin habe ich zu jeder Watchliste eine neue Klassifizierung angelegt und diesen entsprechend den gleichen Namen wie die Watchliste gegeben. Das bietet mir jetzt den Vorteil, das Rebalancing bei diesen Watchlisten individuell durchzuführen, abzuspeichern und jederzeit den letzten Stand wieder aufzurufen.
Diese Vorgehensweise ermöglicht mir, meine Watchlisten wie eigenständige Depots zu verfolgen und auch mittels Widgets die tägliche Performance der Watchlisten zu verfolgen. (Siehe beigefügtes Beispiel) Einen nachteil hat die ganze Sache nur: Auswertungen auf Asset Class-Ebene und auch das neue Widget über die Handelaktivität addieren die Watchlisten-Einlieferungen zu den normalen Depotergebnissen hinzu (Siehe im Foto den hohen Ausschlag im September). Wäre es möglich, mit einem entprechenden Filter die Watchlisten ‚außen vor‘ zu lassen um eine nach wie vor klare Trennung der Ergebnisse nach Depot und Watchlisten zu gewährleisten?

Ich habe eine Frage zu der Watchlist Funktion.
Finde ich es nur nicht, oder funktioniert es nicht?
Ich möchte in meiner Watchlist alle Werte angezeigt bekommen mit Bestand = 0. Eigentlich für mich ja auch der Sinn einer Watchlist.
Das kann ich auch einstellen, aber wenn ich dann auf „Alle Wertpapiere“ klicke, finde ich dort auch nur die Wertpapiere mit dem Bestand gleich 0.
Kann ich das für meine Watchlist so einstellen, das nur dort diese Einstellung benutzt wird?
Ich gehe mal davon aus, dass ich es nur nicht finde, ansonsten bräuchte man ja keine separate Watchlist, weil man dann mit „Bestand = 0“ und „Bestand > 0“, zwischen seinen Wertpapieren und seiner Watchlist umschalten könnte.

Es wäre schön, wenn mir hier mal jemand die Augen öffnen könnte! :wink:
Vielen Dank.

Hallo Michael_Jaekel,

danke für deinen Beitrag, unterstützt er doch mein Feature Request. Kannst dich ja an den Faden anhängen und so unseren Wunsch untermauern.

Viel Spaß weiterhin

2 Like

Hallo @Harry_Hirsch,

schon erledigt.

Grüße Michael

1 Like