Watchlist Performance Chart ohne Bestände?


#1

Ich seh mir gerne Factor Portfolios an, also Listen von Aktien ausgewählt auf Basis eines bestimmten Kriteriums. Es wäre toll wenn ich eine Liste mit Aktien importieren könnte als eine Watchlist (das ist ja jetzt schon möglich) und diese Watchlist dann auswählen könnte als Datensatz für die Charts, Reports usw.

Also PP müsste die Watchlist einfach behandeln wie ein Depot mit gleich gewichteten Positionen in jeder Aktie.

Ist sowas möglich einzubauen? Oder geht es vielleicht schon und ich bin nur zu doof um zu verstehen wie?

Soweit ich weiss muss ich zurzeit, um die Performance zu sehen, Transaktionen hinzufügen, also die Aktien virtuell kaufen in einem Depot, bevor ich Performance und ein Gesamt-Chart sehe.


#2

Bin mir nicht wirklich sicher, aber theoretisch müsstest du Aktien ohne Bestand auch eine eine Klassifizierung zusammenfassen können. Wenn du diese dann als Benchmark importierst wird sie auch ohne das du selbst eine Position hältst angezeigt, oder?

#edit:
Ok, geht leider nicht, scheinbar kann man keine Klassifizierung als Benchmark verwenden. :frowning:


#3

Als Benchmark kann bisher nur ein einzelnes Papier genutzt werden.
Alternativ könntest Du die - wie geschrieben - virtuell kaufen. Zugegeben etwas umständlich…

Die Anfrage gibt es immer mal wieder. Vor allem fehlt PP aktuell wie es die Wertpapiere in einer Klassifikation gewichten sollten. Von jedem Wertpapier “virtuell” ein Stück kaufen? Oder von jedem sagen wir 100 Euro / Anzahl der Wertpapiere in der Klassifikation? Oder sollte man das (manuell) pflegen können? Dann fängt man aber vielleicht an einen Index manuell nachzulegen…