Welches Datum für Dividende?


#1

Hallo,

welches Datum verwendet man beim Erfassen einer Dividende? Die Frage stellt sich insbesondere dann, wenn man zwischen Feststellung und Ausschüttung per Sparplan immer wieder nachkauft.

In meinem Fall war das Ex-Dividend-Date der 17.10., ich muss also den 16.10. als Datum nehmen, da dort die richtige Stückzahl vorlag.
Die Ausschüttung war am 15.11., Gutschrift am 16.11. - wenn ich das Datum nehme habe ich die falsche Stückzahl, da ich am 01.11. nachgekauft habe.

Müsste die Maske nicht zwei Datumsfelder haben, eines zum Festlegen des Tages aus dem die Menge bestimmt wird, und eines zur Festlegung der Auszahlung?

Na ja, gerade probiert: Wenn ich die Menge selber eintrage, dann geht es. Also Ausschüttungsdatum verwenden, und Menge am Tag vor Ex-Dividend vorher nachgucken?


#2

M.E. alles völlig logisch: Auf der Mitteilung des Brokers steht ein Valuta-Datum und die Anzahl der Anteile auf die sich die Dividende bezieht steht da auch. Sollte eines von beiden dort nicht stehen, bietet sich ein Brokerwechsel an.