Zinsbelastung wird positiv angezeigt

Hallo,

unter Performance-> Berechnung wird eine Zinsbelastung als positiver Betrag wiedergegeben. Im Konto selbst wird sie korrekt negativ dargestellt.

Beste Grüße
Christian

Guter Punkt. Intern speichere ich alle Beträge in positiven Zahlen. Und bisher gab es in dieser Ansicht auch nur positive Werte. Das werde ich ändern.

Hallo zusammen,

ist dieser Fehler bereits behoben? Bei mir werden die Zinsbelastungen auch noch als positive Zahlen dargestellt. Das alleine ist für mich kein großes Problem. Es sieht meiner Ansicht nach aber so aus, als ob die Zinsbelastungen in der Berechnung der Performance selber ebenfalls positiv bewertet werden und somit falsche Ergebnisse liefern.

Gruß,
Lars

Edit:
Habe es gerade mal ein einer neuer Portfolio Datei abgebildet: Ein einzelnes “Kredit”-Konto, wurde zu Jahres Beginn mit 10.000€ Schulden gestartet. Von da an wurde zu jedem Monatsersten 100€ als Einlage abgezahlt und zusätzlich wurden gleichzeitig jeweils 10€ als Zinsbelastung gebucht. Dies ergibt laut Performance Berechnung für den Zeitraum 01.01. - 01.09. TTWROR: +0,84% und IZF: +1,14%. Ich kann die XML gerne zur Verfügung stellen.

Der Fehler ist ein Darstellungsproblem. Aber noch nicht behoben.

Dein Beispiel ist noch ein anderes - nämlich die Performance für ein Konto mit negativen Guthaben. Ich kann Dir nicht aus dem Stand sagen, wie sich IZF und TTWROR dabei verhalten. Ich habe es nie intensiver getestet. Auch viele Diagramme unterstützen negative Werte nicht - die Kuchendiagramme verschlucken die einfach.