Abbildung eines Genussscheins


#1

Hallo,

ich möchte einen Genussschein in ein Portfolio einbinden und weiß nicht wie. Hier beispielhaft einige Zahlenwerte:

  • Basiswert: € 1.000,00
  • Am Kauftermin: Wert 200 %, also € 2.000,00
  • Heute: Wert 250 %, also € 2.500,00
    Wer kann helfen?

#2

Ich würde es wie eine Aktie behandeln.

Gibt es externe Kurse dafür? Dann könntest Du die einfach einbinden.
Ansonsten zu regelmäßigen Terminen (zB Quartalsende) händisch die Kurse erfassen.


#3

Hallo Florian,
vielen Dank für Deinen Vorschlag. Ich hatte genauso gedacht. Allerdings habe ich weder eine Stückzahl noch einen Kurs. Es gibt externe Kurse, aber diese enthalten wiederum nur Prozentangaben.


#4

Das gleiche Problem habe ich mit Anleihen.


#5

Und wenn Du Basiswert mal Prozentwert als Kurs nimmst?
Also Kaufkurs 2.000, heutiger Kurs 2.500.
Stückzahl wäre dann wohl 1.


#6

Auch das habe ich schon probiert: der eingesetzte Betrag wird auch richtig angezeigt. Der Wert der ‘Einlieferung’ wird ungefähr richtig angezeigt, aber der Marktwert ist dann über eine Zehnerpotenz zu klein.


#7

Hm. Das wundert mich jetzt. Hast Du als heutigen Kurs 250 oder 2500?

Hier zwei Screenshots, wie ich es gemeint hab:

Kauf:
kauf

Kurs händisch:
kurs_heute


#8

Den Kauf kann ich nachvollziehen, aber wie hast Du den heutigen Kurs eingegeben? Das Feld ‘Datum’ ist ausgegraut (siehe Screenshot).!

screenshot-pp-1|680x292

Wie auch immer: Verstehe ich Dich richtig, dass Du keinen automatischen Import von historischen Kursen vornehmen, sondern händisch die Einträge vornehmen willst?


#9

Sorry, hatte vorhin überlesen, daß Du externe Kurse hast. In dem Fall müßtest Du vermutlich bei der Stückzahl schrauben und 10 statt 1 Stk eingeben.


#10

Ich glaube, die momentane best practice geht so:


#11

Hallo Florian,
mit Deiner Hilfe konnte ich mein Problem lösen - herzlichen Dank für die Unterstützung.

PP ist ein tolles Programm. Vielleicht findet ja jemand Zeit, ein ‘Anleihen Add-on’ zu schreiben.