Abstand des aktuellen Kurses zum GD200 (gleitender Durchschnitt)

Hallo,
mich würde der prozentuale Abstand zwischen aktuellem Kurs und jeweils zum GD200 eines Wertpapiers interessieren. Natürlich kann man diese Information aus den Kursdiagrammen ablesen. Ich würde es mir aber als nummerische Prozentdarstellung wünschen, die dann z.B. unter unter „Alle Wertpapiere“ auftauchen könnte, so dass man auch danach in der Listendarstellung sortieren könnte.
Ist das eine sinnvolle Idee?

Ich kann selber etwas programmieren, wäre so eine Funktion wünschenswert? Ich weiss aber nicht ob ich das selber hinkriegen würde…

Grüße,
Matthias

4 Likes

Das Thema gab es schon einmal:

Auch wenn das Thema schon etwas älter ist, möchte ich nochmal hierzu schreiben.

Das von @Ragas genannte andere Thema finde ich thematisch doch verschieden zu diesem hier (dort absoluter SMA/GD Wert; hier relatives Delta). Ich denke es ist schon sinnvoller einen relativen Wert in die Wertpapierübersicht zu bringen als den absoluten, weil man mit dem relativen die Wertpapiere gut vergleichen kann.
Deshalb mein Vorschlag hier den relativen Abstand und mögliche Lösungen zu besprechen.

Wie ich hier schon erwähnte, würde mir die Funktion ebenfalls nützen und ich habe mir ein paar Gedanken zur möglichen Umsetzung gemacht (lokal habe ich mir schon selbst eine quick-and-dirty Variante der Funktion angelegt):

Zunächst denke ich, dass es sinnvoll ist eine “zentrale” Verwaltung der verfügbaren SMA/GD Intervalle (oder Zeiträume) zu haben. Jeder möchte ggfs unterschiedliche SMA-Zeiträume verwenden.
Diese angelegten Zeiträume (SMAx/GDx) könnte man dann für folgende Funktionen verwenden:

  1. Spalte in Wertpapierübersicht mit relativem Delta/Abstand des SMAx/GDx zu aktuellem Kurs
  2. SMA/GDx-Verlauf in Kursdiagramm (bisher kann man auch “nur” vordefinierte SMA/GD-Zeiträume verwenden)

Zu dem zweiten Punkt gab es auch schon Anfragen (hier und hier), mein Änderungsvorschlag dazu ist bisher noch offen, sodass noch nicht klar ist ob die Funktionalität überhaupt kommen wird.
Ich werde den PR aber erstmal wieder als Draft einstufen weil in Verbindung mit der Funktion “Delta SMAx zu Kurs” ggfs ein paar Dinge anders gemacht werden müssten.

2 Likes

@mkock, @ProgFriese, @simphi, @Carsten
Ich habe mich dran gesetzt und einen Code-Vorschlag angelegt. Wenn ihr noch Ideen oder Vorschläge habt, dann lasst es mich bitte wissen. Bei den Bezeichnungen war ich mir unsicher ob diese eindeutig sind.

Das Ganze habe ich erstmal ohne komplett frei wählbare SMA-Intervalle aufgesetzt. Die möglichen vorgegebenen Intervalle sind die gleichen, wie auch in den Kursdiagrammen.

Grüße

4 Likes