Alternativer Kursdatenimport


#1

Hallo,

ich habe einige ETF bei denen es keine historischen und aktuellen Kursdaten auf Yahoo gibt (z.B. IE00B66F4759).

Da ich über einen Factset Zugang verfüge und dort alle Kurse problemlos in Excel laden kann hatte ich mir überlegt, dass man von dort aus bestimmt irgendwie die Daten importieren kann. Funktioniert sowas (automatisch)?

Vielen Dank
Lkkl


#2

Der Import von Textdateien ist möglich.

Was übrigens deinen ETF betrifft, hast du es schon einmal über das Symbol EUNW.DE probiert?
https://de.finance.yahoo.com/quote/EUNW.DE?p=EUNW.DE

Laut ishares wäre dies nämlich das Symbol für XETRA Kurse mit dem Yahoo arbeiten kann.


#3

Das Problem bei allen angegebenen Quellen für historische Kurse ist, dass nur die letzten rund 2 Monate Kurshistorie angezeigt und über den Link auch nur geliefert wird.
Bei finanzen.net kann man aber den Zeitraum vom “Startdatum” bis zum “Enddatum” beliebig einstellen: http://zertifikat.finanzen.net/zertifikate/Auf-Wikifolio-Index/historisch/LS9JNJ. Leider aber werden in der Wertpapier-Maske von Performance-Portfolio bei Eingabe des Links auch nur die letzten 2 Monate aufgenommen. Wenn hier die gesamte von finanzen.net gelieferte Historie aufgenommen würde, wäre das Problem perfekt gelöst.


#4

Es werden deutlich mehr Kurse als für die letzten 2 Monate von Yahoo gezogen! In der Maske wird nur eine begrenze Anzahl Kurse angezeigt. Drückst du auf Speichern und schaust im Wertpapier auf die Historischen Kurse, geht es bis Dezember 2010.


#5

Ich habe diesen Fond in meinem Portfolio und über das Symbol EUNW.DE funktioniert der Kursimport einwandfrei.