Dividenden / Quartal


Thema aufgeteilt, #12

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Problem beim Aufsetzen von PP in Eclipse


#13

Das ist Absicht, da er erst nach mehreren Zahlung wirklich sagen kann, wie die Periode der Zahlung wirklich ist. Deswegen kommt “keine”, wenn es noch keine Zahlungen gab und “unbekannt”, wenn es nur eine einzelne Zahlung gab, Gibt es mehr als eine Zahlung, wird die entsprechende Wiederholung ermittelt.


#14

@Thomas danke für das Verschieben meines Beitrags. Aber leider geht nun meine eigentliche Intention, Beisteuern von Code, unter. Mein Code baut mit maven und berechnet die Dividende quartalsweise korrekt. Ich könnte den Code also aufpolieren und zur Verfügung stellen; ich müsste nur wissen, wie das geschehen kann (oder ob es überhaupt erwünscht ist).


#15

DIe Zahlungen erfolgen doch jedes Jahr in der gleichen Periodizität, warum zieht er sich dann nicht einfach die Periodizität aus allen Daten. Ist halt schade, wenn man sich die Anischt nur auf “1 Jahr” ansehen möchte und dann überall “unbekannt” oder “keine” steht.


#16

Ah, jetzt verstehe ich, was Du meinst.
Ich habe bei mir immer die Ansicht seit Anlage des Depots (was dann natürlich klappt).
Das wäre dann etwas, was wir anschauen sollten.


#17

Ich habe es mal im Issue Tracker als #994 eingetragen.
Damals hatte ich die Berechnung der Periodizität verbessert, aber sie berücksichtigt trotzdem immer noch nur den aktiven Zeitraum - das muss ich bei Gelegenheit mal umbauen.


#18

Habe meine Dividenden / Quartal Darstellungen gepusht. Sie können unter https://github.com/keszocze/portfolio/tree/quaterly_dividends getestet werden.

Bei den Balkendiagrammen hab ich die einzelnen Quartale einfach nebeneinander getan. Ist das so gewünscht oder sollte man das lieber so machen wie bei den monatlichen Dividenden. Dort hat man fix die 12 Monate und dann pro ausgewähltem Jahr einen weiteren Balken an der Stelle.


#19

Das ist ja super! Ich fände es gut, wenn es so funktioniert wie mit den monatlichen Dividenden.
Da sieht man auf einen Blick was sich getan hat.


#20

Alles klar, werde das dann entsprechend ändern; wird aber leider noch etwas dauern.


#21

Danke für den PR. Ich denke im Großen und Ganzen passt das. Am Wochenende finde ich Zeit mir das im Detail anzuschauen, auszuprobieren und zu mergen.


#22

Das freut mich. Aber beeil’ dich nicht zu sehr. Vielleicht schaffe ich es morgen auf langer Zugfahrt noch, die quartalsweisen Dividenden so zu bauen, dass sich die Balken wie bei den Monaten verhalten.


#23

Danke für das Erstellen :grinning:! Das war wirklich super!
Gibt es eine Möglichkeit das so anzuordnen, dass das ganze so aussieht wie in der Monatstabelle?
Also, dass statt den 12 Monatsspalten 4 Quartalsspalten vorhanden sind in denen dann die einzelnen Quartale der verschiedenen Jahre andere Farben bekommen?
So dass man immer das erste Quartal der Jahre miteinander vergleicht und so fort…?


#24

Ja das ist geplant. Leider bin ich derzeit sehr ausgelastet. Die Balken nebeneinander funktioniert schon; ich scheitere nur noch am korrekten tooltip.


#25

Danke dass du das machst :+1:t6:


#26

Also wenn ich mir das aussuchen darf wuerde ich das gerne in den Settings haben. Wenn ich mich entscheiden muss dann so wie bei den Monaten.
Warum? – Es geht mir um die schnelle Ansicht des Wachstum an der Sache, da ist die Ansicht aehnlich wie bei Monaten netter.

Aber auch so wie es jetzt ist: :heart_eyes_cat::heart_eyes_cat::heart_eyes_cat: DANKE!


#27

Hab ich was verpasst in den Updates oder ist das Thema mit der Darstellung der Quartalsdividende untergegangen? :wink:


#28

Wenn ich mich nicht täusche wurde das im August 2018 implementiert?!


#29

Naja ich meine, dass es so aussieht wie bei der Monatsansicht. Das die Balken vom Quartal 1 aus dem Jahr 2019,2018,2017 neben einander sind und nicht Quartal 1,2,3,4 2017 und dann Quartal 1,2,3,4 2018 usw.


#30

Ah, sorry. Diesen Änderungswunsch habe ich wohl überlesen :persevere:


#31

Das will ich noch umsetzen; das war auch sogar schon reicht weit fortgeschritten, hat sich aber mit meinem Laptop verabschiedet. Da ich noch Ersatz hatte, war meine Motivation, den wieder zum Laufen zu bekommen (oder zumindest die Daten zu rekonstruieren) leider eher gering. Ich habe das aber noch im Hinterkopf.