Dividenden und Unternehmens-Split


#1

Hallo zusammen,

habe gerade begonnen mich mit dem Programm auseinander zu setzen.
Mittlerweile sind zwei Fragen entstanden, die ich hier so bisher auch noch nicht gefunden habe:

  1. Wie bilde ich eine Spaltung eine Unternehmen wieder? z.B. das Beispiel Eon.
    Durch die Aufsplittung in Eon und Uniper hat men 1 Uniper Aktie für 10 Eon Aktien erhalten.
    Der Bestand der Eon Anteile wurde aber nicht verringert, sonder lediglich der Aktienwert hat sich angepasst.
    Wie kann ich diesen Vorgang im Programm abbilden?

Es gibt zwar die Option eine Splittung abzubilden, diese deckt aber meiner Meinung nach nicht diesen Fall ab.

  1. Umgang mit Dividenden. Wie stelle ich den Fall Umwandlung der Dividende in Aktienanteile dar?
    Wieder am Beispiel Eoa ist habe einen Teil als Dividende erhalten, aber auch XXX neuen Aktien. Wie verbuche ich diesen Vorgang?

Gruß und Danke,
Christian


#2

Nicht direkt… :thinking: Du könntest eine Dividende in der Höhe der neuen Uniper Aktien erfassen und dann eine Kaufbuchung. Das macht zwar die Dividendenstatistik kaputt, aber ist rechnet die Performance richtig (ansonsten hast Du ja den Kursverfall als negative Performance).

Alle andere Optionen, die mir gerade einfallen, sind noch schräger… kurz gesagt: dass unterstützt PP nicht wirklich. :unamused:

Das geht aktuell nur in dem Du die Dividendenbuchung und in der selben Höhe eine Kaufbuchung erfasst. Erstere Buchung ist performancerelevant, zweitere nicht - ab dann zählt natürlich wieder Kursperformance.


Metro Aufspaltung Performance