Einzelne Strategien tracken

Hallo.

Ich habe eine Frage. Ich verwende einzelne Strategien und habe bisher mit Excel meine Trades journalisiert. Das Programm Portfolio-Performance gefällt mir jedoch sehr gut, dass ich umsteigen möchte.

Nur dazu mal eine Frage bzw. Bitte um einen Tipp. So wie ich das sehe, beziehen sich alle Statistiken etc. auf ein Depot (mit/ohne dazugehörigem Referenzkonto). Ich habe keine Möglichkeit gefunden, eine einzelne Strategie zu analysieren.

Meine derzeitige Handhabe ist es, dass ich für jede Strategie ein eigenes Depot im Programm eingerichtet habe. Real existieren jedoch nur drei Depots (comdirect, Flatex und CapTrader). Im Programm habe ich nun 6 Depot (Strategie 1, Strategie 2, usw …)

Wäre es evtl. machbar in naher Zukunft die Erfassung und damit die Analyse auch anhand verwendeter Strategien einzupflegen?

Vielen Dank im Voraus.

Aktuell habe ich mir da noch keine Gedanken drüber gemacht - Dein Posting ist der Auslöser.

Aktuell kann man sich eine Teil-Performance anschauen in dem man entweder separate Depots (und Konten) betrachtet oder in dem man beliebige Klassifikationen anlegt. Letzteres würde wohl auch für Strategien funktionieren - aber nur wenn ein und dasselbe Wertpapier nicht in verschiedenen Strategien verwendet wird.

Wie würde man den Strategien abbilden wollen? Jede Buchung mit einem “Tag” versehen - sagen wir mal “Strategie A”, “Strategie B”? Dann könnte man aus diesen Buchungen das Portfolio zusammenstellen. Allerdings stelle ich mir das etwas mühsam vor jede einzelne Buchung markieren zu müssen. Wenn man die Wertpapiere taggt, dann ist man auch wieder bei dem was Klassifikationen auch können.

Aktuell hatte ich das in meiner bisherigen Excel Tabelle so gemacht.
Ich hatte mir einzelne Strategien vordefiniert, die ich dann für jeden Trade mit erfasst habe. Anhand dieser Eingaben konnte ich dann Statistiken darauf ausgerichtet erstellen.

Deine Idee mit den Klassifikationen hatte ich auch erst. Doch das geht nicht, wie Du schon selbst sagst, wenn Aktie X oder ETF X in verschiedenen Strategien gehandelt wird.

Mit der bisherigen Ausstattung des Programmes, lassen sich Statistiken bezogen auf gehandelte Strategien nur anhand von verschiedenen Depots erstellen. Das geht ganz gut, da es ja auch die Möglichkeit gibt, das Gesamtportfolio zu betrachten (was dann jedoch alle umfasst)

Allerdings fehlt dann mit dieser Methode im PortfolioPerformance die Möglichkeit, die echten realen Depots abzubilden (Z.B. in meinem Fall nur das comdirect Depot oder das Flatex Depot)

Hallo Andreas, ich bin durch die Suche auf diesen Eintrag gestoßen und würde mir ebenfalls wünschen, dass man beim Kauf des Wertpapiers eine zuvor angelegte Strategie auswählen kann, um später die Strategien zu vergleichen (Filter).
Das Problem was ich aktuell habe ist, dass ein Wertpapiere z.B. Gazprom seinerzeit für die “Dividenden Strategie” gekauft wurde und vor einem Jahr noch einmal für die “Value Strategie”. Da die Aktie im selben Depot liegt, kann ich keine Auswertung nach Strategie betreiben, da immer alle Stücke herangezogen werden. Es wäre toll, wenn es künftig hierzu eine Möglichkeit gibt.

Herzliche Grüße
Peter

So ein Feature wäre in der Tat ein hammer

Hallo,

ich habe gerade ein Verständnisproblem mit der Performanceauswertung und wäre dankbar für Erleuchtung, wohlwissend, dass sehr wahrscheinlich das Problem vor dem Bildschirm sitzt und nicht in der Software…

Fragestellung / UseCase:

  • Ich möchte die Performance unterschiedlicher Strategien über einen längeren Zeitraum gegenüberstellen (z.B. buy & hold vs. daytrading)
  • In der Performance-Auswertung sehe ich die Performance, bezogen auf die aktuell im Depot befindlichen Werte
  • Wie aber kann ich die langfristige Performance beider Strategien, über sämtliche Käufe/Verkäufe hinweg, in PP dokumentieren und darstellen.

Bisher ist mir nur der Umweg über getrennte Depots/Konten dazu eingefallen. Geht das auch anders? Danke vorab!

Hi,

ich hab das so gelöst, dass ich die Aktionen über separate Wertpapiere trennte.

Also im Kurzfristdepot werden die Käufe und Verkäufe der AktieXYZ als „AktieXYZ_Trading“ abgebildet und im Langfristdepot (falls die gleiche Aktie in 2 Depots verwendet wird - oder evtl. auch im selben Depot aber mit einer unterschiedlichen Strategie) als „AktieXYZ_Investing“

Jede Aktie wird also je nach Strategie mehrmals angelegt und über eine Kennung unterschieden.

Anders krieg ich diese Auswertungen leider auch nicht hin.

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

Ist das dein Ernst? Dein Satz klingt ziemlich anmaßend…

Bist du vielleicht schon einmal auf die Idee gekommen,
eine andere Quelle für deine historischen Kurse zu nutzen?

Importe sind möglich, toll.

Was ist für Dich eine Typnummer? Ein Tickersymbol?

Sind Deine Werte denn alle börsengehandelt?

zB den gibts auf onvista

Google mal nach Script

Ach?!

Hallo RSela,
so war das nicht gemeint. Ich bitte um Entschuldigung, wenn Sie sich auf den Schlipps getreten fühlen. Ich wollte damit nur fragen, ob es eine andere Möglichkeit gibt, Kurse hochzuladen, wenn diese nicht von einem namhaften Broker zur Verfügung gestellt werden. Zudem ist eine tägliche oder wöchentliche Kursaktualisierung das Wichtigste überhaupt um Auswertungen über einen vergangenen Zeitraum zu fahren. Ansonsten bin ich mit dem Programm äußerst zufrieden und mein Dank gilt allen daran Beteiligten.

Danke vom Edelfranken

Hallo Edelfranke,

dieser Beitrag sollte dir dann weiterhelfen:

Gruß
Marco

Okay, das ist oftmals das Problem beim Text(en) u. a. mit
fehlender Mimik und Gestik bzw. mangelndem Kontext…

Ragas hat dir in dem Beitrag über mir eine mögliche Lösung angeboten.