Export Diagramm – schwarzes Bild

Hallo,

ich habe mir ein Performance Diagramm meines Portfolios gegen 2 Benchmarks angelgt. Wird wunderbar angezeigt und aktualisiert. Über Daten exportieren → Diagramm speichern wird eine Datei gespeichert, die aber komplett schwarz ist, man sieht also gar nichts. Alle 3 Formate ausprobiert - Ergebnis bleibt gleich.

Fehlermeldung gibt es nicht.

PP:
Version: 0.55.0 (Sep. 2021)
Platform: win32, x86_64
Java: 11.0.4+11-LTS, Azul Systems, Inc.

Hallo,

ich konnte in /Berichte/Vermögensaufstellung/Diagramm das Diagramm als PNG abspeichern … und später auch anschauen.

Version: 0.55.0 (Sep. 2021)
Platform: linux, x86_64
Java: 11.0.12+7-suse-3.1-x8664, Oracle Corporation

Danke für die Antwort… Kriegt aber sowohl über Berichte - Vermögensaufstellung - Diagramm als auch Berichte - Performance - Diagramm nur vollständig schwarze Bilder, also ein schwarzes Rechteck. Wo könnte ich noch schauen?

Bei Speichern eines Diagramms unter Win11 und einem 4K Bildschirm bekomme ich beim Speichern eines Diagramms nur ein schwarzes Rechteck.

Es ist die neueste Version installiert:

Ok - ich sehe mein Beitrag wurde in diesen Thread verschoben - was thematisch ja auch richtig ist. Allerdings sehe ich hier keine Lösung, sondern dass der Thread ohne nennenswerte Erkenntnisse seit 6 Monaten vor sich hin schlummert. Was kann ich/man machen, um das Problem zu lösen?

Ich kann es leider nicht reproduzieren (da ich keine entsprechende Grafikkarte habe) aber ich würde mal vermuten, dass es mit der Farbtiefe (und nicht mit der Auflösung oder dem Betriebssystem Win11) zusammen hängt. Kann jemand mit dem Problem mal absichtlich die Farbtiefe der Grafikkarte runter drehen und schauen ob es dann mit dem Speichern des Charts klappt. Dadurch würde man das Problem wenigstens mal ein wenig eingrenzen.

Ich kann an der Farbtiefe nichts verstellen. Könnte es nicht auch ein Synchronisationsproblem sein, dass meine Maschine zu schnell ist. :wink: Quasi dass die Datei geschrieben ist, und ein anderer Thread erst noch der Inhalt geliefert werden muss? - Also jedenfalls kann ich an der Farbtiefe nichts verstellen. Ich habe es nun auch mit der Intel Grafik versucht, also anderer Kartentreiber - immer das gleiche Ergebnis. Das Farbraumtool deaktiviert - hilft alles nichts.

Tja, schade. Ich befürchte, dass ich dann nicht der richtige bin, um hier zu helfen. Oder ich kauf mir mal einen neueren Computer :slight_smile:

Ich hab mal die gleiche EXE mit dem gleichen Portfolio aus einer virtuellen Maschine aufgrufen und da funktioniert es wieder. - Also scheint wirklich so zu sein, dass der Portfolio Manager mit der Hardware nicht zurechtkommt (natürlich inkl. Treiber) - aber eigentlich sollte das doch nicht sein, da doch nicht auf bestimmte Hardwarefunktionen zurückgegriffen wird. Na vielen Dank, dass Du versucht hast zu helfen. Vielleicht trifft es ja immer mehr - ansonsten hab ich halt mit der VM zumindest einen Workaround und da ich sowohl die gleiche EXE wie das gleiche Portfolio zugreifen, hält sich der Synchronisationsaufwand in Grenzen. - Trotzdem denke ich sollte man dem ganzen vielleicht irgendwie nachgehen.

Vielleicht könntest du mal eines der schwarzen Bilder (gern PNG) hier hochladen. Ich würde dann da noch mal genau rein schauen.

Halt ich hab den Fehler gefunden und nachvollziehen können. Das Problem ist, dass der Portfolio Manager mit der Skalierung nicht zurecht kommt. Drehe ich die Auflösung auf FHD als 1920x1200 runter dann funktioniert der Screenshot (da dann Skalierung bei 100%). Jedoch bei 4K Auflösung 3840x2160 wieder der schwarze Balken (weil man da die Skalierung bei kleinen Bildschirmen hoch drehen muss - bei mir 200%). Auch bei 4K Auflösung ohne Skalierung funktioniert anscheinend der Screenshot. Im Prinzip müsste man das auch auf anderen PCs nachvollziehen können.

Hier mal die Datei mit dem Screenshot:

Ach und nur zur Info - die anderen Elemente im Portfolio-Manager werden richtig skaliert auch in 4 K Auflösung.

2 Likes

:+1: Jetzt kann ich es auch auf meinem alten PC nachvollziehen. Ich muss aber auf 200% gehen. 150% reicht nicht. Aber schön!! Dann werde ich mir das morgen mal genau ansehen.

1 Like

Ansonsten funktioniert alles mit 200%. :wink:

1 Like

Ich habs eh schon kleiner gemacht - normalerweise ist bei 4K - 250%

Wer ist das?

Ja, ja. :wink: - Dann halt das Portfolio Performance Programm. :wink:

Namen sind doch bekanntlich nur Schall und Rauch. Am Ende zählt das Ergebnis. Und da hast du uns heute einen guten Schritt voran gebracht.