Funktion der Attribute des neuen Limit-Widgets

Die Attributoptionen des Limit-Widgets erschließt sich mir nicht ganz. Ich sehe keinen Unterschied.
Was stellt man hier ein?

Zwischenablage-4

Und kann man bei dem Widget einstellen, dass man nur die “grünen” oder “roten” bzw. nur die positiv, nur negativ oder beide Überschreitungen (rot und grün) sehen kann?

Übrigens ein Hammer Update von @AndreasB! Ist etwa schon Weihnachten?

Ich hätte mal ein blöde Frage zum Widget auch noch eine Frage und zwar in Bezug auf das Datum Widget. Das Dashboard Widget ist eine Liste der Wertpapiere für die ein Datum erreicht ist.

Was sagt diese Wiedervorlage aus? Alle Limits die an dem Datum 1.11. erreicht sind? Und wenn ich ca. 01.03.2022 angebe, werden die WP angezeigt die genau an diesem Datum das Limit erreicht haben? Richtig?

2 Likes

Zeigt alle Positionen, deren “Wiedervorlage-Datum” überschritten oder unterschritten ist.
Per Rechtsklick “Widget-Überschrift | Datum” kann man das umschalten.
Je nach Bedarf zwei Termin-Widget erstellen und das eine so, das andere so einstellen.

@MBe Also ist da eine Art “Alarm” mittels Filter, bei der dann alle WP aufgelistet werden bei denen dieses Datum erreicht ist? Also nehmen wir an ich wollte mir nochmal die Quartalszahlen von BABA und SAP zu irgendeinem Datum X anschauen. Dann kann ich mich quasi mit diesem Widget daran erinnern lassen und dieses listet dann BABA & SAP an Datum X auf.

Habe ich das so richtig verstanden?

1 Like

Ja, das hast du so richtig verstanden.

1 Like

OK, danke. Stand gerade so gehörig auf dem Schlauch :innocent:

1 Like

Als erstes: Benutze Portfolio Performance seit ca. 2 Jahren für die Depot Pflege, absolut begeistert :slight_smile:

Habe heute mit den Limits und Wiedervorlage gespielt. Zudem auf die aktuellste Version aktualisiert. Der unten beschrieben Fehler ist auch in dieser Version noch vorhanden.

Fehler: Bei einer Tausenderstelle wird nach dem abspeichern und wieder öffnen des Wertpapiers automatisch ein Tausendertrennzeichen hinzugefügt.

  • Dies hat zur Folge, dass nun keine Anpassungen am Wertpapier vorgenommen gespeichert werden können.

Workaround: Tausendertrennzeichen entfernen, Wertpapier Anpassungen vornehmen. Ob das Attributverhalten noch weiteres bewirkt kann ich nicht sagen.

Danke fürs lesen.
Grüsse Kai

1 Like

Hallo zwei Fragen habe ich:

  1. Kann ich beim Limit zwei Zustände abfragen geht das? Also wenn unterer Wert oberer Wert erreicht. Also wenn zum Beispiel eine Aktie über 70 € geht oder unter 65 € fällt wie bilde ich das ab? Gibt es da irgendein Trenner ;geht zum Beispiel nicht.
  2. Wenn ich oben im Bild die blaue 2 klicke, bekomme ich eine neue Ansicht Wertpapiere Limit. Gibt es eine Möglichkeit dies direkt in dem linken Bereich einzubauen? Das sie unter Berichte erscheint.

Du kannst mit mehreren Limitspalten sowas abbilden. Den Rest der Frage verstehe ich nicht.

Wie erhalte ich denn mehr Limit Spalten?
Ich gehe immer auf die Aktie rechte Maustaste, editieren und dann auf Reiter weitere Attribute
Dann auf das plus und dann kann ich aber nur einmal Limit hinzufügen.
zu punkt2
Wenn du dir das Bild von MBE anschaust ist da eine kleine blaue 2

Wenn Du Limits (min./max.) in Wertpapierübersicht - #10 by ProgFriese mehrmals machst mit Spaltenname Limit1, Limit2, usw.

Ja, hab ich noch nie angeklickt, kann ich auch grad nicht ausprobieren.

Danke Gefunden!

Hat den Vorteil, dass man direkt alle Limits bearbeiten kann.

1 Like

@magott: zu Punkt 2: Soweit ich das erkenne, wird man durch Klicken auf die blaue Zahl einfach in die Ansicht “Alle Wertpapiere” geleitet, in welchem automatisch ein Filter (“Ad hoc Filter”) gesetzt ist.
Du könntest auch selbst in die Ansicht gelangen indem du auf “Alle Wertpapiere” klickst und dann oben rechts den Filter “Wertpapiere: Limit überschritten” wählst.
grafik