Marktwert bei Umstellung von USD auf EUR nicht plausibel

#1

Wenn ich in meiner Auswertung die Währung von USD auf EUR umstelle, dann ist die Eurobewertung eine ganz erstaunliche Zahl. Was mache ich falsch?
(Der Marktwert in USD ausgedrückt stimmt.)
Danke für Tipps.
grafik

#2

Bevor wir jetzt wieder eine endlose Diskussion starten, poste bitte ein Screenshot der entsprechen Buchung. Aber auf dem ersten Blick würde ich sagen, es könnte am Umrechnungskurs der Buchung liegen.

#3

Danke für Deine Geduld und Deine Zeit.
Zumindest weiß ich mittlerweile, wie ich an die Buchung komme:
grafik
(die Gebühren verwirren mich, doch ich lasse es einmal, damit wir das Beispiel haben)

Eine besondere Schwierigkeit ist, dass es eine Anleihe ist, die mit 1000er Stückelung kommt. Will ich jetzt die Zinsen als Dividende ausgeben, und der Kurs soll stimmen, habe ich jetzt nach der alten Anleitung im Forum 5 Stück einzuliefern probiert statt 5000.
Das Ergebnis in USD ausgedrückt auf der Übersicht stimmt damit.
Doch sobald ich die Übersicht in Euro umschalte, stehen dort die Zahlen vom Screenshot.
Ich hätte erwartet, dass dadurch der USD Betrag einfach in EUR umgerechnet würde.

#4

:thinking: Ich glaube langsam lichtet sich das dunkel bei deinen Themen, u.a. bzgl. Fehlersuche bei falschem Marktwert, denn PP ist derzeit nicht für Anleihen ausgelegt.

@sebasbaumh hat u.a. hier beschrieben, wie Anleihen dennoch erfasst werden können:

Wenn ich deine Angaben als Einlieferung betrachte und keine historischen Kurse einpflege, erhalte ich folgendes:

Unbenannt


#5

Ich habe alle historischen Daten gelöscht, doch das Problem blieb, obwohl PP nicht mehr wissen kann, ob es eine Aktie oder eine Anleihe ist.
Ich habe vielleicht einen Knopf im Kopf beim Währungsswitchen / Konten in USD EUR zuordnen.
Oder Währungszuweisung von Konten.
Siehst Du welchen?
Es soll so sein: Beim Einbuchen wird vom Euro Konto abgebucht, in USD konvertiert. Mit den USD das WP gekauft. Die Rendite ist in USD und kommt auf ein USD Konto, ebenso wie die Nennbetragsrückzahlung (eines Tages und hoffentlich) aufs USD Konto kommt. Ob das jetzt Dividenden oder Zinsen heisst, sollte ja für PP egal sein.

Hier ist mein WP-Testding ohne historische Kurse und ohne Klassifizierung als irgendwas:

#6

Kein Problem, wir helfen wo wir können.

Das Bild hilt enorm weiter :+1:

Der USD/Euro Umrechnungsfehler basiert auf den eingegeben Kurs von 0,0008. Daher werden bei 5 Stück die 50 USD in 64.000 Euro umgerechnet.

Was ich noch nicht verstehe warum dir PP diesen Kurs vorgibt, bei mir steht er mit dem gleichen Tag (USD/EUR) bei 0,8889 :thinking:

Unbenannt2

#7

Warum dieser Kurs vorgegeben wird, ahne ich freilich auch nicht.
Doch: Wird der Kurs EUR USD nicht tages-aktualisiert?!