Mit Doppelklick Konto-Umsatz bearbeiten

Hi!
Cool wäre es wenn man in einem Konto auf einen Umsatz doppelklicken könnte, um die Buchung zu editieren. Quasi als Standard-Aktion, die man am meisten braucht.

3 Like

Was hier durch die Forenumstrukturierung so hoch kommt :slight_smile:

Elegante Idee und eins von diesen Dingen, bei denen ich mich frage “Warum hab ich das nicht schon lange vorgeschlagen.”

Kann man eigentlich auf alle Einträge übertragen, die man editieren kann. Z.B. auch Wertpapiere und deren Buchungen.

@Thomas ich finde der Post gehört wohl in Feature, nicht in Buchungen

Apropos Doppelklick: Ich ertappe mich immer dabei, dass ich in der Vermögensaufstellung auf ein Wertpapier doppeklicke, um zum Wertpapier selbst zu springen. Leider geschieht das nicht.

Der Doppelklick ist momentan mit dem “in place” editieren verbunden.
Wenn man das Feld in dieser Ansicht editieren kann (z.B. den Namen oder die Notiz in der Vermögensaufstellung), geht das direkt. Wenn nicht (z.B. weil es ein berechneter Wert ist oder ich das aus welchen Gründen auch immer nicht enabled habe), dann passiert nix.

Ich fände ganz elegant:

  • Wenn der Wert direkt editierbar ist, dann direkt in der Tabelle editieren
  • Ansonsten den Editieren Dialog öffnen (falls es sich um eine Buchung oder Wertpapier handelt).

Leider habe ich noch nicht rausgefunden wie ich das geschickt hinbekomme. Ich kann beim Doppelklick immer den Dialog öffnen - allerdings ändere ich häufig die Notizen wofür ich nicht in den Dialog möchte.

1 Like