P2P - Gutscheine erfassen

Moin zusammen,
ich bräuchte mal Euren Rat.

Viele P2P-Anlagen habe ich mit Gutschein Aktionen eröffnet und ich bin mir nicht 100% sicher ob die Erfassung als Zinsen Sinn macht.

Einerseits ist es ja geschenktes Kapital, wenn ich für 250€ investiert bin, davon aber nur 225€ selber zahlen musste.

P2P habe ich als Konto angelegt, Einzahlung von 225€ , Zinsen (Gutschein Prämie) von 25€.

Da es sich bei bettervest um ein Darlehen handelt, würde ich die Rückzahlung wie folgt buchen:
Zinsen buchen und dann eine Entnahme i.H.v. der Annuitätentilgungsrate.

Den Gutschein als Zinsen zu verbuchen führt ja zu einer viel besseren Rendite als das Invest eigentlich abgeworfen hätte.

Alternativ könnte ich die 25€ als Gebührenerstattung buchen, damit wäre es performanceneutral oder?

Wie geht ihr mit Gutscheinen um?

Freue mich auf Eure Anmerkungen / Anregungen
VG
Pia

Hallo Pia,

folgendes Thema könnte dir helfen:

2 Like

Dieses Thema wurde automatisch 30 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.