Quellensteuer bei ING Import

Hallo,

ich habe einen Dividenden PDF der ING importiert und die Quellensteuer wurde nicht ins Felder Steuer eingetragen. Ist das beabsichtigt?

Nein, aber es fehlen Beispiele um die Schnittstelle anzupassen:

Buchungen aus PDF Dateien importieren

Und andere PDF Dokumente?

Andere Dokumente können im Source Code hinzufügen werden. Wer sich daran versuchen möchte, schaut sich z.B. den Importer für die Deutsche Bank an. Ansonsten kann ich - wenn Zeit und Muße vorhanden ist - auch Dokumente hinzufügen. Dazu braucht es den Text:

  • Im Menü “Datei” -> “Importieren…” -> “Debug: Text aus PDF extrahieren…” den Text aus der PDF Datei generieren
  • Gegebenenfalls private Informationen wie Namen, Anschrift oder genaue Buchungswerte ändern. Dabei aber unbedingt darauf achten, dass man keine neuen Zeilen, keine

Hier ein Beispiel für euch, hoffe es hilft :slight_smile:

PDF Author: 'ING-DiBa'
PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
ING-DiBa AG · 60628 Frankfurt am Main
Depotinhaber: Vorname Nachname
Herrn Direkt-Depot Nr.: 0000000000
Vorname Nachname Datum: 10.05.2019
Straße Nummer Seite: 1 von 2
PLZ Ort
Dividendengutschrift
ISIN (WKN) BE0974293251 (A2ASUV)
Wertpapierbezeichnung Anheuser-Busch InBev S.A./N.V.
Actions au Port. o.N.
Nominale 55,00 Stück
Zins-/Dividendensatz 1,00 EUR
Ex-Tag 07.05.2019
Zahltag 09.05.2019
Brutto EUR 55,00
QuSt 30,00 % EUR 16,50
Gesamtbetrag zu Ihren Gunsten EUR 38,50
Abrechnungs-IBAN DE00 0000 0000 0000 0000 00
Valuta 09.05.2019
Jahressteuerbescheinigung folgt.
Weitere steuerliche Informationen entnehmen Sie bitte der Rückseite.
ING-DiBa AG · Theodor-Heuss-Allee 2 · 60486 Frankfurt am Main · Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Claus Dieter Hoffmann · Vorstand: Nick Jue (Vorsitzender),
Bernd Geilen (stellv. Vorsitzender), Zeljko Kaurin, Dr. Joachim von Schorlemer, Norman Tambach · Sitz: Frankfurt am Main · AG Frankfurt am Main HRB 7727,
Steuernummer: 047 220 2800 4 · USt-IdNr.: DE 114 103 475 · Internet: www.ing.de · E-Mail: info@ing.de · BIC: INGDDEFFXXX · Mitglied im Einlagensicherungsfonds
Depotinhaber: Vorname Nachname
Direkt-Depot Nr.: 0000000000
Datum: 10.05.2019
Seite: 2 von 2
ISIN (WKN) BE0974293251 (A2ASUV)
Anrechenbare ausländische Quellensteuer 8,25 EUR
KapSt-pflichtiger Kapitalertrag 55,00 EUR
Mit Sparer-Pauschbetrag verrechnet -55,00 EUR
Sparer-Pauschbetrag vor Ertrag 800,00 EUR
Sparer-Pauschbetrag nach Ertrag 745,00 EUR
Verrechnungstopf ausländ. Quellenst. vor Ertrag 0,00 EUR
Verrechnungstopf ausländ. Quellenst. nach Ertrag 8,25 EUR
Bei Fragen besuchen Sie uns einfach unter www.ing.de/wertpapierwissen - da gibt es viele schnelle
Antworten. Oder senden Sie uns eine E-Mail an info@ing.de .


Du scheinst der erste zu sein, der Quellensteuer an ein Euroland zahlen muss :wink:
Aktuell wird hier noch die Fremdwährung erwartet, weshalb deine Abrechnung nicht erkannt wird.

Kann ich mir kaum vorstellen, in Frankreich und Italien ist das ja auch so. :yum:

oder du bist der erste, dem es aufgefallen ist :wink:

PullRequest ist gestellt, könnte also sein, dass es in der nächsten Version behoben ist

Belgien und Spanien haben auch Quellensteuer.

Ich hab das Problem auch bei der ING, habs bisher aber immer per Hand korrigiert

Klasse, vielen Dank! :smiley: