Realisierte Kurserfolge stimmen nicht

Hallo Community,

ich komme leider mit einem Problem nicht weiter und hoffe auf eure Hilfe. Es geht um folgendes Problem.

Ich bespare ein Wertpapier mit VL meines Arbeitgebers bei ebase. Für die Bezahlung der Gebühren, werden jährlich ein Teil der Anteile verkauft um die Gebühren entsprechend zu bezahlen.

Die Berechnung der Gebühren und Erträge stimmen im Bild. Jedoch die realisierten Kurserfolge nicht. Diese belaufen sich auf 16,26 Euro und sollten eigentlich nach meiner Ansicht mit der Zahl identisch sein, die bei Gebühren steht. Der Zeitraum ist korrekt gewählt und ich bin der Meinung, auch alles richtig eingepflegt zu haben.

Daher hoffe ich auf eure Hilfe.

Grüße

Christopher

Screenshot 2021-02-19 113513

Das wäre nur der Fall, wenn der Fonds unendlich zugelegt hätte – nur dann sind alle Verkaufserlöse auch Kursgewinne. Wenn der Fonds sich z.B. „nur“ verdoppelt hat, ist die Hälfte des Erlöses beim Verkauf Kursgewinn und die andere Hälfte Geld, das du vorher hineingesteckt hast.

1 Like

Moin moin,

ich finde in der Suche nicht das Passende und hoffe es kann geholfen werden.

Ich habe dieses Jahr einige Trades geschlossen und Kursgewinne realisiert.
Im Februar wurde alles richtig eingepflegt.
Im März irgendwie nicht.
In der Berechnung sehe ich bspw. 600 Euro Gewinn, Steuern etc. Die Steuern werden richtig ins Programm eingepflegt, die Kursgewinne nicht. Gewinn ist ca. 600 Euro, bei realisierten Kursgewinnen werden nur knapp 100 Euro eingebucht. Manuell kann ich es nicht einfügen.

Hat einer eine Idee woran das liegen kann?

Danke

Am Berichtszeitraum?

Liegen die Käufe im Berichtszeitraum?

Nein, danke für den Hinweis.