Summe und Differenz von Datenreihen ermöglichen?


#1

Ich suche schon länger nach einer Möglichkeit im Diagramm der Vermögensaufstellung eine individuelle Summenlinie einzublenden, statt nur die des Gesamtportfolios zu haben. Sich hierfür eine zusätzliche Klassifizierung zu machen ist nicht unbedingt zielführend, weil eine Datenreihe/ein Wertpapier durchaus auch für verschiedene Diagramme in verschiedene Summen einfließen soll, dann bräuchte man letztlich für jede gewünschte Summe eine extra Klassifizierung.

Ebenso wäre eine Differenz im Diagramm der Performance interessant.

Eventuell wäre es sowohl aus Anwender- als auch aus Programmiersicht einfacher, wenn man sich diese "Hilfsdatenreihen an anderer Stelle definieren kann. Ähnlich einer Klassifizierung, aber nicht auf 100% ausgerichtet und mit möglichem Vorzeichen und Faktor. Beispiel: Man würde sich in dieser neuen Struktur einen Ordner machen können (= die Bezeichnung der Hilfsdatenreihe) und dort wie üblich Wertpapiere oder andere Klassizierungsordner hinzufügen. Eine Quelldatenreihe müsste allerdings in mehrere Ordner eingefügt werden können und dürfte nicht 100% ergeben müssen. Als Faktor könnte man z.B. “-0,5” angeben um diese Datenreihe nicht stur zu addieren, sondern zu 50% abzuziehen. Für eine simple Differenz würde man dann “-1” nehmen. Ebenso müsste man beim Summenordner eine Möglichkeit haben zu sagen ob das Ergebnis ein Betrag oder ein Performancewert sein soll und entsprechend würde das dann nur im passenden Diagrammtyp zur Auswahl stehen.

Als zusätzliche Quelldatenreihe wäre auch noch eine Kumulation der Ein- und Auszahlungen interessant.


#2

Okay, da musste ich ganz schön tief graben, um den alten Thread dazu wieder zu finden. Dort gibt es die Erklärung, wie du zumindest Summen abbilden kannst.


#3

Oh danke, das hilft schon mal etwas. Das wird bei mir zwar etwas komplizierter Filter für diesen Zweck zu setzen (Mehrfachauswahl geht in dem Fenster bei mir nur mit Shift und nicht mit Strg - weswegen ich wohl bisher noch nicht selbst auf die Möglichkeit gestoßen bin), allerdings fehlt dann noch die Möglichkeit eine individuelle Bezeichnung anzugeben - die Legende wird sonst bei Mehrfachauswahl schon arg überladen - und natürlich auch die Sache mit den Differenzen.