Weltdepot: Mehrere Depots inkl. Fremdwährungen einpflegen


#1

Guten Morgen!

Ich komme gerade nicht weiter, denn ich verstehe den Prozess des Einpflegens nicht.

Ausgangslage: ich habe 3 Depots bei verschiedenen Banken. Diese möchte ich separat einpflegen. In einigen Depots liegen die Aktienkäufe z.T. 7 Jahre zurück. Auch sind es Aktien aus unterschiedlichen Ländern in den entsprechenden Währungen (USD, CAD, GBP, CHF).

Ich möchte den seinerzeit gültigen Fremdwährungskurs mit abbilden, da er ja Teil meiner Performance ist. Das bekomme ich schon mal nicht fehlerfrei hin. Und dann möchte ich die Möglichkeit haben, den aktuellen Stand in den verschiedenen Weltwährungen (USD, EUR, GBP, CHF) zu switchen.

Wäre das alles mit PP überhaupt möglich? Ich würde mich über einige Tips freuen, wie gesagt, ich bin Newbie und bin gerade ratlos.

Vielen Dank!


#2

Hallo Rob,

Du kannst deine Depots separat in einer einzelnen PP-Datei erfassen, verwalten und auswerten. Dies kannst du über eigene Filter und bspw. eigene Grafiken/Berichte realisieren.

Dies wird bei der Einrichtung neuer Wertpapiere hinterlegt. Soweit notwendig rechnet PP dann die Währung in die Berichtswährung um, siehe Plötzlich veränderte Dividenden- und Perfomanzewerte

Woran scheitert es denn? Passen die Währungssymbole des Verrechnungskontos und des Wertpapiers?

Gruß
Marco


#3

Hi Marco,

danke für Deine Antwort. Ich bin mittlerweile den ganzen Tag dabei mich reinzufuchsen, etwas mehr verstehe ich schon :wink:

Ein Verechnungskonto ist aktuell doch gar nicht von nöten, oder? Ich habe verschiedene Währungen angelegt, brauche die ja aber nicht, denn die Bestände sind ja wie gesagt schon lange vorhanden.
In der Aufstellung würde ich halt gern den unrealisierten G/V (also Total), G/V Devisen, G/V auf den Einstandskurs differnziert sehen können, denn der unrealisierte G/V setzt sich ja aus der Differenz Einstandskurs Aktie plus Differenz Einstandskurs Devise zusammen. Das bekomme ich nicht hin.

Wo wir schon bei den Referenzkonten sind: wie kann ich in der Übersicht “DEPOTS” das jeweilige Refenzkonto verändern? Das dort eingestellte entspricht nicht der Depotverbindung.

Grüsse,

Rob


#4

Kommt drauf an, ob wie Du die Transaktionen buchst. SIehe auch: Was ist der Unterschied zwischen Kauf und Einlieferung und kann man dies nachträglich ändern? und Kein Referenzkonto anlegen

Das ist hier beschrieben: Referenzkonto von Depot ändern


#5

Super, danke Thomas. Es geht voran mit der Lernkurve. Eine Frage noch zu den Referenzkonten: ich habe für die einzelnen Depots unterschiedliche Fremdwährungskonten in USD, EUR , CHF und würde die gerne mit dem entsprechendem Depot verlinken. Bisher sehe ich nur die Möglichkeit, ein Referenzkonto zu verbinden. Gibt es da einen Weg?

Die separate Auswertung der G/V Performance der Währungen aus meiner Frage zuvor habe ich nicht lösen können. Hat jemand dazu noch eine Idee?

Vielen Dank und Euch allen eine schöne Woche !

Rob


#6

Schau Dir mal diesen Threas zum Thema Fremdwährungen an Fremdwährungsgewinne werden mit 0 angezeigt