Y-Achse bei in Dashboards eingebundenen Diagrammen

Hallo zusammen,

ich habe in meine Dashboards verschiedene Vermögens- und Performancediagramme eingebunden. Allerdings schaffe ich es irgendwie nicht, dass auch die Y-Achse angezeigt wird. Ich habe wirklich schon (fast?) alles versucht, habe die Achsen vergrößert/verkleinert, das Diagramm nach links und rechts verschoben und das ganze Diagramm zurück auf die Originalgröße gesetzt, aber irgendwie sehe ich weder die Y-Achse noch die Beschriftung. Geht das grundsätzlich nicht, oder stelle ich mich nur unglücklich an? Ich finde es zwar grundsätzlich schon interessant zu sehen, welcher Graph höher ist, allerdings wüsste ich auch gerne, um wieviel er (ungefähr) höher ist und dafür wäre die Skala recht hilfreich.

14

Vielen Dank und liebe Grüße

Stefan

Hallo Stefan,

es ist ein zweischneidiges Thema, ob man in einem Dashboard / Instrumententafel jetzt wirklich alle Inhalte einer eingebunden Grafik inkl. Achsenbeschriftung angezeigt werden soll, oder nur die Quintessenz.

Der Grundgedanke eines jeden Dashboards ist ja, viel Inhalt auf kleinsten Raum komprimiert darzustellen, um einen schnellen Überblick zu erhalten. Es geht dabei aber weniger um die Zahlen selbst sondern um Tendenzen oder Abweichungen besser / schneller erkennen zu können.

Wer an detaillierten Informationen darüber hinaus interessiert, dem stehen weiterhin die vollständigen Grafiken / Auswertungen zur Verfügung.

Anders Beispiel wären die Excel Sparklines, die so auch ohne Beschriftung der Achsen auskommen.

Fazit, der im Dashboard (mehrsprachig) zur Verfügung stehende Platz dürfte nicht ausreichen um die Y-Werte zusätzlich anzuzeigen. Du kannst dir aber bspw in einem weiterem Widget den aktuellen Gesamtwert anzeigen lassen, um den letzten Datenpunkt der Grafik interpretieren zu können.

Ansonsten, Vorschläge wie es Alternativ aussehen könnte sind gern gesehen.

Gruß
Marco