Anteilsverwaltung Gemeinschaftsportfolio


#1

Hallo allerseits,
Ist es möglich eine Anteilsverwaltung an einem Gemeinschaftsportfolio darzustellen? Jeder Teilhaber sollte zu unterschiedlichen Zeitpunkten Ein und Auszahlungen vornehmen können, die dann durch Käufe und Verkäufe von Wertpapieren anlagetechnisch umgesetzt werden. Ich suche nach einer Lösung, die den entsprechenden prozentuellen Anteil jedes Teilhabers an dem Gesamtportfolio abbildet.


#2

Hallo Sharif,

verfehlt dies nicht den Grundgedanken des Gemeinschaftsdepots?

Um es kurz zu machen, wenn ihr keine getrennten Portfolios verwendet kann euch PP nicht unterstützen.

Nebenbei sei angemerkt das es bei einer Zugewinngemeinschaft unerheblich ist, wer welche Einlagen und Entnahmen innerhalb des zeitlichen bestehens getätigt hat. Es wird zu gleichen Teilen gehandhabt.

Gruß
Marco


#3

Servus Marco,
danke für die rasche Antwort. Ich dachte an eine Regelung analog zu einem offenen Investmentfonds. Um es anhand eines Beispiels zu illustrieren. Der erste Investor zahlt 1000 ein und man investiert in ein Wertpapier, das nach einem Jahr 2000 wert ist. Dann investiert ein zweiter Investor ebenfalls 1000 sodaß das Gesamtvermögen 3000 beträgt. Nach meiner Vorstellung sollte der erste Investor zu diesem Zeitpunkt Einen Anteil von 2/3 dieses Vermögens zugeordnet bekommen und der zweite Investor 1/3. Um diese Aufteilung korrekt vorzunehmen muß man zu jedem Zeitpunkt einer Ein oder Auszahlung den Marktwert des Portfolios kennen und berücksichtigen. Die Daten dazu wären in Portfolio Performance ja bereits vorhanden.
Beste Grüße,
Sharif


#4

Ok, dann hatte ich dich falsch verstanden.

Kurze Fassung:
Ja, PP kann in einem Portfolio mehrere Depot und Verrechnungskonten verwalten und analysieren.

Die lange Antwort:
Diese Anforderung geht mit PP in einer Portfolio Datei, jedoch brauchst du für jeden Beteiligten ein eigenes Depot inkl. passendem Verrechnungskonto. Du musst für jeden getrennt Einzahlungen / Auszahlungen bzw. Kauf und Verkauf erfassen.

Für die Auswertung kannst du dann für das gesamte Portfolio oder je Depot vornehmen. Ich selbst verwalte aktuell 3 Depots und 5 Konten in einer Datei :wink:

Ich habe gerade auch noch einen alten Beitrag gefunden, vielleicht beantwortet er dir deine Fragen :

Gruß
Marco


#5

Danke Dir für den Link zu dem Thread. Ich werde mir das mal in Ruhe ansehen.


#6

Hallo nochmals,

also der Tip mit den Einzeldepots hat nicht ganz meinen Anwendungsfall getroffen. Wahrscheinlich habe ich mich nicht ganz verständlich ausgedrückt.

Ich habe für 4 Familienmitglieder ein Portfolio. Jeder kann individuell zu verschiedenen Zeitpunkten Investieren oder deinvestieren wobei jedesmal die Portfoliozusammensetzung für alle angepaßt wird und die jeweiligen Anteile neu berechnet werden. Man muß also zu jedem Änderungszeitpunkt die aktuellen Marktwerte berücksichtigen. Ganz analog zu einem offenen Investmentfonds, wo auch alle Anteilsinhaber an einem Portfolio beteiligt sind und zu jedem Zeitpunkt unabhängig voneinander investieren und deinvestieren können.

Ich habe mir mitlerweile in EXCEL eine Anteilsberechnung gebastelt, die meine Anforderungen erfüllt. Die Marktwerte und Portfoliozusammensetzung verfolge ich in Portfolio Performance, für das ich bei dieser Gelegenheit ein großes Lob aussprechen möchte. Für den Privatgebrauch ist es wirklich ein tolles Tool.

Beste Grüße,
Sharif