Klassifikationen erstellen und nutzen

Hallo Astrid,

eine Buchung kannst Du z.B. in der Konten Ansicht korrigieren. Das hat aber nichts mit den Kategorien zu tun. Kannst Du bitte beschreiben, was Du in welcher Ansicht machen möchtest? Screenshots helfen sicherlich auch.

Viele Grüße
Sven

2 Likes

Analog zur Antwort von @digitus würde ich eine Erweiterung der Filterung nach Klassifikation auf die Bereiche Vermögensaufstellung, Wertpapiere und Erträge & Ausgaben sehr begrüßen.

Insbesondere bei den Erträgen & Ausgaben würde sicher eine größere Nutzerzahl davon profitieren, ihre Erträge auch nach den Klassifizierungen sortieren zu können. Ein Anwendungsfall wären zwei getrennte Strategien (etwa Trendfolge und Dividende), die nicht vollständig in zwei Depots aufgeteilt sind. In diesem Fall ist das Verfolgen der Ein- und Ausgänge nur schwer machbar, ohne dass man gleich mehrere Depots eröffnet und die Papiere entsprechend verschiebt - ein nicht unwesentlicher Aufwand.

Da das Filtern bereits anderswo möglich ist, würde ich (und sicher auch einige andere) sich über eine Ausweitung der Möglichkeiten auf die genannten Ansichten sehr freuen!

2 Likes

Hallo,

alles was ich klassifiziert habe, kann ich nicht mehr editieren.
Bekomme immer die gleiche Fehlermeldung und weiss nicht, was sie bedeuten soll.
Es fehlt eine Kategorie (Screenshot s.u.)

image

Vielen Dank im voraus an Alle.

Gruss Manfred

Du hast eigene Klassifizierungen erstellt, ohne das du Kategorien definiert hast bzw in der Vergangenheit vorhanden war. Überprüfe bitte das entsprechende Menü. Alternativ kannst du über [-] die individuelle Zuordnung löschen.

1 Like

Warum genau entsteht denn ein Problem, wenn ich die Anlageklassen selbst definiere?
Standardmäßig sind die Anlageklassen ja nur sehr „unpassend“ in Rohstoffe, Eigenkapital, Fremdkapital, etc. unterteilt.

Ich habe die Kategorien daher - meinen eigenen Bedürfnissen entsprechend - in „Aktien“ mit den beiden Unterkategorien „Einzelwerte“ und „Indexfonds“ umbenannt. In der Dropdown-Box kann ich diese auch anwählen. Nur der OK-Dialog ist ausgegraut. Wo liegt denn hier mein Denkfehler?

Das Problem scheint mir eher die Klassifizierung darunter namens „Einzelwerte“ zu sein.

mE eher das er für die Teilbereiche wie ETF, Einzelwerte und Co jeweils eine separate Klassifizierungen verwendet. Ansonsten würde alles in einer Dropbox erscheinen:

  • Klassifizierung
    – Klassifizierung 》 Einzelwerte
    – Klassifizierung 》 ETF
    – usw.

Siehe auch Beispiel @ Klassifikationen erstellen und nutzen

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Automatische Erstellung von Klassifizierungen

Die Ebenen bei der Diversifizierung von assets waren mit lange unklar. Ich habe mir daher eine Test-Kategorie gemacht und es ausprobiert und davon einen Screenshot gemacht.
Die Ergebnisse möchte ich gerne der Gemeinschaft zur Verfügung stellen.

Als Grundsatz gilt: Die Summe aller Prozentzuweisungen einer Ebene muss 100 ergeben.
Also wenn die Ebene 1 (sagen wir 25% = 500 Euro von 2000 Euro) in Unterebenen aufgeteilt wird, beziehen sich deren Prozentsätze auf die 500 = die Prozentbasis wird die Ebene 1. Will ich die Ebene 2 gleichmässig verteilen, so gäbe ich ein: 50 und 50 (=100). Und das wären in Euro dann zweimal 250 Euro, eben relativ gerechnet von der oberen Ebene.

Zur grundsätzlichen Bedienung der Diversifikation verweise ich auf das hervorragende Tutorial von Andreas in diesem Forum.

Hallo,
ich hätte eine Frage bzgl. der Klassifizierung der Regionen. Hier machen die Konten ja nicht wirklich Sinn…Wie kann ich diese denn ausblenden oder im Bereich Regionen entfernen?

Die Konten einfach bei “ohne Klassifizierung” belassen, im Diagramm kannst Du oben rechts die “unklassifizierten” ausblenden.
Habe grad kein PP zur Verfügung, deshalb eventuell falsche Begrifflichkeiten.

Ah, danke. Das hilft mir.

Hallo, ich möchte nochmal auf das Thema des zeitlichen Verlaufes von Klassifikationen eingehen. Stichwort “Branchenrotation” in Fonds und ähnliches.
Was müsste man tun um das zu ermöglichen?

Originalpost:
https://forum.portfolio-performance.info/t/klassifizierung-im-zeitverlauf-aendern/10955/3

Die Funktion programmieren.

Guten Morgen zusammen,
ich füttere gerade fleißig PP mit meinen Investments, stosse aber jetzt an meine Grenzen:
ich habe die Regionen-Klassifizierung für einen ETF schön im entsprechenden Tab eingepflegt, aber leider wird er immer noch unter “ohne Klassifizierung” angezeigt. Leider konnte ich im Forum auch nix finden…
Besten Dank für Eure Ideen
VG

Mit wieviel Prozent “ohne”?

Hat sich ehrlich gesagt schon erledigt - beim Wechseln des Screens und zurückspringen auf die Regionen-Klassifizierung wurden die Änderungen angenommen. Danke für die Hilfe!

Hallo Community,
ich komme bei einem Problem einfach nicht weiter.

Programm-Kategorie “Klassifizierungen”:
Ich möchte ein Konto in diese Klassifizierung per Drag & Drop reinziehen.
Das funktioniert jedoch nicht.

Im Tortendiagramm werden mir alle Werte angezeigt, die in “Ohne Klassifizierung” enthalten sind.
Ich möchte nur die Werte sehen, die in der Klassifizierung sind.

Besten Dank für Eure Hilfe!

oben rechts hast du einen Filter mit dem du “ohne Klassifizierung” ein- bzw. ausschalten kannst.