Signale für Kauf bzw. Verkauf

Hallo,
in meiner jetzigen Software gibt es die Möglichkeit Stop- und Zielkurse angeben zu können.
Wenn solch ein Kurs erreicht wird, könnte dies durch ein Symbol oder so angezeigt werden.
Stop = rot
Ziel = grün

Nur ao als Idee, es sei den dies gibt es schon, was ich aber noch nicht gefunden habe.

Nein. Stop/Zielkurse, etc. gibt es in Portfolio Performance nicht.
Da PP ja eigentlich mit historischen Kursen arbeitet, sind die doch schon einen Tag alt.
Braucht man für solche Signale nicht aktuelle Kurse. Und SMS oder Email Alert. Das sind ja alles Dinge die PP nicht machen wird.

Aber ich stelle fest diese und ähnliche Fragen kommen immer wieder. Ich verlinke sie mal hier um sie nicht wieder zu vergessen. Steter Tropfen höhlt den Stein.



Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Orderzusätze simulieren

Hallo zusammen, zuerst einmal ein großes Lob an die Entwickler - PP ist echt Klasse und erleichtert das Depottracking enorm. Weiter so!
Mir ist bewusst, dass PP den Fokus auf die Performance Berechnung eines Depots legt und nicht auf Trading Signale. Die Möglichkeit für einzelne Depotpositionen einen potentiellen Verkaufskurs bzw. einen potentiellen Zielkurs setzten zu können bietet jedoch Vorteile und wäre ein weiteres gewinnbringendes Feature. Der Nutzer benötigt kein extra Tool oder Excelsheet um die entsprechenden Stopp Limits zu verwalten und Tracken. Abstand zum Ziel (absolut/relativ) wären für die Handelsstrategie und Absicherung der Depotperformance sehr hilfreich.
Deshalb nochmals die Bitte an das PP Entwicklungsteam über ein solches Feature nachzudenken.
Vorab vielen Dank.

@Trademarc
Du meinst das Feature welches seit 2020 vorhanden ist?

Vielen Dank. Kannte die beschriebene Option nicht. Jedoch löst es nicht komplett mein Anliegen. Würde gerne noch zusätzliche Limitberechnungen direkt in PP tracken. Bspw. Potential (Delta abs./rel. von aktuellem Kurs zu Zielkurs), Risiko (Delta abs./rel. von aktuellem Kurs zu Stoppkurs) und ein Symbol Stopp/Ziel erreicht/überschritten etc. Wäre eine schöne Ergänzung zur Depotplanung. Eine Option eigen Felder zu berechnen lassen wäre hierfür auch praktisch.