Speichern der Daten

Hallo,
wenn ich meine eingepflegten Daten speichern möchte gibt es mehrere Möglichkeiten zum Speichern.
XML
XML komprimiert
AES 128 verschlüsselt
AES 256 verschlüsselt
Binary Experimental
Binary password protected Experimental

Kann mir bitte jemand helfen und sagen, welche Option nun die richtige davon ist?
Und wie bitte funktioniert das mit dem Backup richtig?
Für jede freundliche Unterstützung bin ich sehr dankbar.

Im Prinzip speichern alle Formate die gleichen Daten.

Als erstes solltest Du entscheiden, ob Du Deine Daten mit einem Passwort sichern möchtest. Ich mache das, weil ich die Daten auf einem Cloud Dienst speicherst. Ich nutze Apple iCloud um meine Daten zwischen Computern zu verteilen. Da möchte ich nicht, dass jemand reinschauen kann. Damit kommt “AES 256 verschlüsselt” oder “binary password protected” in Frage.

Ansonsten kannst Du überlegen ob die Daten in XML oder in einem (neuen) binären Format gespeichert werden sollen. XML hat den Vorteil, dass man mal “reinschauen” kann. Das binäre Format hat den Vorteil dass es (gerade bei großen Dateien) die Datei sehr viel schneller öffnet.

Ich selber verwende “binary password protected” - also das binäre Format mit Passwort.

Du kannst das XML auch jederzeit mit “Datei → Exportieren → Portfolio Performance XML” erstellen.

PP schreibt normalerweise 2 backups: einmal wird die Datei kopiert, nachdem sie gerade geöffnet worden ist. Und einmal wird die Datei kopiert, bevor die neue Datei geschrieben wird.

In den Einstellungen kannst Du das Verhalten noch anpassen. Die Datei wird ggf. nicht neben die Original-Date geschrieben. Und Du kannst alle X Minuten ein Backup machen lassen.

Bildschirmfoto 2022-08-22 um 16.03.36

3 Likes

Hallo, vielen Dank für die Erklärungen.
PP läuft wieder.
Dankeschön für die Hilfe.

Und was war die Ursache, damit der nächste mit selbem Problem vielleicht auch die Lösung probieren kann?

2 Likes