Spaltenüberschriften und Spaltenzuordnungen bei CSV-Export/Import

Hallo,

es gibt zahlreiche Exportmöglichkeiten in PP. Für mich teilweise sehr verwirrend, welche man in welchem Fall nehmen soll. Datei Export, oder über “Export-Icon” in der jeweiligen Ansicht.

Ich habe fast alle Beiträge zu diesem Thema gelesen und auch zahlreiche Exportfunktionen ausprobiert, komme damit aber noch nicht wirklich zurecht.
Einiges konnte ich schon heraus finden und hoffe, das hilft bei einigen Fragen.

Für die Spaltenüberschriften in der exportierten csv Datei gibt es teilweise keine entsprechenden Spaltenzuordnungen beim Import.

Die “Sortierung”. bzw. Zuordnung der Werte in den Spalten sind verschoben.

Hier mal Fotos zum Veranschaulichen

Beim Import sieht es dann so aus. Die Überschriften werden zwar korrekt übernommen, aber es sin einige nicht benötigte Spalten enthalten.

Mögliche Lösungsschritte:
Danach muss man die Spaltenüberschriften durch Doppelklick anpassen.
In obigem Fall.
Wechselkurs - Doppelklick - Spaltenzuordnung = Gebühren.
Steuern → in Stück… usw… In die Spalten die man nicht benötigt, ein — eingeben.
Die Daten unter “Typ” werden erfreulicherweise korrekt übernommen, obwohl sie braun gefärbt sind.

Irrtierend sind jedoch die Bezeichnungen der Begriffe in der Spaltenzuordnung.
Z. B. Wert oder Bruttobetrag.

Anscheinend ist es “Wert”. Bruttobetrag habe ich nicht getestet.

Auch fehlt beim Export in der CVS die Spalte “Depotname”. Den finde ich wichtig.
Oder ist damit “Gegendepot” gemeint? Das erscheint jedoch nicht als Spaltenüberschrift in der Exportdatei.

Exportiert habe ich das Depot “Rohstoffe”.
Hat man in der neuen Datei z. B. 2 Depots angelegt, kann man nicht auswählen, in welches die Daten importiert werden.

Bei mir wurden die Daten in das oberste in der Liste mit dem Namen “Alle” importiert. Angelegt sind die Depots “Alle” und “Rohstoffe”.

Lösung:
Das kann man dadurch ändern, indem man die Depots umbenennt, bzw. weitere anlegt, damit die Daten im passenden Depot sind.

Beim Zusammenführen von mehreren Depotumsätzen aus verschiedenen Dateien in ein Depot mit selbem Namen wird das dann aber unpraktikabel.

Hier hat @AndreasB mal geschrieben, dass die Ex- Importfunktionen mal überarbeitet werden.

Vielleicht hat ja jemand Lust, sich der Sache anzunehmen? Ich kann das leider nicht.

Die Ex- Importfunktionen sind ja eine Super Sache, aber offensichtlich sehr problembehaftet. Es gibt hierzu sehr viele Beiträge im Forum.

Wenn ich mal die verschiedenen Exportmöglichkeiten überblickt habe (Über Datei, über Icon in der jewiligen Ansicht) schreibe ich auch gerne eine Zusammenfassung, wofür man welche Exportfunktion am besten benutzt.
Dafür benötige ich allerdings noch sehr viel Zeit. Erst muss ich PP noch besser durchblicken und meine eigenen Dateien vervollständigen.

Grüße Heinz-Otto

Neue Erkenntnisse.

Voraussetzung:
Datei 1 mehrere Konten, mehrere Depots
Datei 2 mehrere Konten, mehrere Depots

Ziel → Alle Depots aus den 2 verschiedenen Dateien zusammenführen in eine neue Datei mit verschiedenen Depots. Aber als Ein-Auslieferungen.
Also ohne Kontobuchungen.

  1. Depot auswählen - Datei Exportieren “Depotumsätze” - entsprechendes Depot auswählen.
  2. Datei importieren.
    Der Import klappt, egal, ob man “Depotumsätze”, oder “Kontoumsätze” auswählt.

Dann auf “weiter”, oben Konto und Depot auswählen und bei Wunsch Haken setzen bei “Käufe/Verk. in Ein-Auslieferung umwandeln”

Dann klappt es wunderbar. Es wird anscheinend alles Wichtige exportiert, außer den Steuern. (Bei mir nur in Dividendenbenachrichtigung, die noch nicht importiert wurden)

Vorhanden sind Datum, Typ, Stück, Wertpapier, Kurs, Betrag, Gesamtpreis, Gebühren, Konto, ISIN, WKN, Symbol, Notiz.

Soweit ich es bis jetzt beurteilen kann, ist der Export über Menü Datei zu bevorzugen.
Beim Export über div. Ansichten und das Export-Icon klappt einiges nicht zuverlässig und muss händisch korrigiert werden.

Ich forsche weiter :wink:

Hi,
Problem beim CSV-Import der historischen Kurse. Ich kann nur das Datum und die Schlußkurse importieren. In der Spaltenzuordnung Datum Kurs (ist der Schlußkurs) Bei der Kodierung habe ich alles gängige getestet.

Ja, das ist so. Mehr braucht PP nicht. Hoch/Tief/Volumen ist für die Funktion von PP uninteressant.

1 Like

@ProgFriese, danke für deine Antwort. Für PP uninteressant naja, für uns Nutzer ev. schon oder? Wenn ich die Kurse online einlese, kommen die anderen Werte mit wenn vorhanden. Wenn man sich jetzt die Arbeit mit dem einlesen macht, ev. nutzt man irgendwann weitere Tools, wo Candle-Sticks und Volumen eine Rolle spielen. Dann würde man gern auf diesen Bestand zurückgreifen, um nicht wieder von vorn anzufangen.

Nur für den aktuellen Tag, nicht für die historischen Kurse.

siehe OHLC/Kerzen und Volumen - #9 by AndreasB und OHLC/Kerzen und Volumen - #18 by Ragas - da hat sich bisher nichts daran geändert, und das sollte es m.E. auch nicht.

1 Like

Aus meiner Sicht driften wir vom eigentlichen Anliegen ab.

Wichtig für mich wäre, dass die Spalten beim Exportieren quasi synchron und korrekt “sortiert” sind mit den Spaltenüberschriften beim Import.

Siehe oben im Eingangsbeitrag und den Fotos. Die Reihenfolge stimmt einfach nicht.