Kein Proxy-Server

Guten Abend.

Mein PP bekommt anscheinend keine Verbindung zu diversen Kursen.
Das zeigt sich daran, dass sich der interne Zinsfuß bei mir völlig falsch darstellt, d.h. in einem Prozentsatz zu einzeln Aktien von fast -100% .
Das PP kann nur auf einzelne Werte zugreifen, wenn ich in der Einrichtung einer Kartei einer Aktie als Kurslieferant Portfolio Report einstelle. Zu anderen Plattformen, also Yahoo Finance und Börse. de zum Beispiel, bekommt das Programm keine Verbindung.
Ich habe keine Vermutung woran das liegen kann.
Beim durchscrollen in den Einstellungen habe ich gesehen, dass bei der Wahl des Proxy Servers keine Verbindung angegeben ist.
Muss das so sein bzw. ist das richtig so? Wenn nicht, wie kann ich das einstellen? Wo bekomme ich diese Daten her?
Ich habe unten mal einen aktuellen Screenshot angehangen, um das Problem zu verdeutlichen.
PP Proxy

Ich habe von der Portfolio Performance die Version 0.59.2 auf meinem PC
Über jede Hilfe bin ich sehr dankbar.

Na das musst du wissen, ob du in deiner Netzwerkkonfiguration einen Proxy betreibst. So wie du die Frage stellst glaube ich das aber nicht…

Einen Proxy brauchst Du nur unter ganz speziellen Vorraussetzungen, z.B. wenn Du Dich in einem restriktiv konfigurierten Firmennetz befindest. Davon gehe ich erst einmal nicht aus.

Mach mal als Test folgendes:
Links oben unter “Wertpapiere / Alle Wertpapiere”
Rechts oben das Pluszeichen anklicken, dann “Leeres Wertpapier”
Bildschirmfoto_2022-11-07_09-07-20

In der nun erscheinenden Maske das Symbol “EURPYG=X” (ohne Anführungsstriche) eintragen und irgendeinen Namen.
Bildschirmfoto_2022-11-07_09-11-28

Dann auf den Reiter “Historische Kurse” wechseln und dort als Kurslieferant “Yahoo Finance” auswählen.
Bildschirmfoto_2022-11-07_09-15-18

Das Ergebnis sollte eigentlich so aussehen:
Bildschirmfoto_2022-11-07_09-17-56

Falls es bei Dir anders ausieht, also keine Daten zu sehen sind - dann bitte den Button “Serverantwort anzeigen” anklicken und im folgenden Fenster den Button “In Zwischenablage kopieren”. Und den Inhalt der Zwischenablage dann hier zeigen. Falls der Button “Serverantwort anzeigen” ausgegraut ist, bitte das Fehlerprotokoll zeigen.
Bildschirmfoto_2022-11-07_09-32-13

Falls es aber bei Dir genauso funktioniert wie hier gezeigt, dann hast Du ganz normale Konnektivität zu yahoo, dann wird es wahrscheinlich an falschen Symbolen für Deine Wertpapiere liegen.

3 Likes

Hallo ProgFriese,

vielen Dank für Deine Antwort.
Ich werde das mal alles so ausprobieren, wie Du geschrieben hast.
Falls es ggf. dann noch immer nicht richtig funktioniert, würde ich mich gerne nochmal melden.
Schönen Abend und vielen Dank

Hallo nochmal.

Ich habe jetzt alles ausprobiert, was Du geschrieben hast.
Im Anhang habe ich mal 3 verschiedene Screenshots gemacht , um die vermeintlichen Fehler zu zeigen.

In den ersten beiden Screenshots sieht man, dass sich kein Chart aufbaut und oben rechts in der Ecke sieht man auch den fehlerhaften Zinsfuß von -99%.

AlphabetCAktie.1

AlphabetCAktie.2 - Kopie

Im dritten Screenshot sieht man, wenn man auf “Serverantwort anzeigen” geht und dann “in Zwischenablage kopieren” drückt.

Diese fehlerhafte Darstellung des internen Zinsfußes und der fehlerhafte Chart (in Bild 1 und 2 zu sehen) sind das Problem.
Diese Problematik besteht bei sehr vielen Aktien in der PP.

Als ich PP das erste Mal auf meinen PC installiert hatte, hat alles tadellos funktioniert.
Neue Wertpapiere habe ich unter dem Reiter “Alle Wertpapiere” - “leeres Wertpapier” eingepflegt.

Vor einigen Wochen ist PP dann komplett abgestürzt und ich musste PP komplett neu installieren.
Dieses Mal musste ich die Wertpapiere wie folgt einpflegen: “Alle Wertpapiere” - “Neues Wertpapier”.

Die erste Variante ( mit “leeres Wertpapier”) funktionierte leider nicht.

Schönen Abend und Danke für die Hilfe
Dana

Hi Dana,

im ersten Screenshot hast du 2 Aktiensplits als Ereignisse im Diagramm. 19:1 und 1:20. Eigentlich müsste es 20:1 lauten. Dadurch ist dein Einstandskurs höher als vor dem Split, wenn du deine Buchungen beim Aktiensplit eintragen automatisch hast ändern lassen.
(Warum auf dem zweiten Screenshot nur noch 1:20 steht verstehe ich wiederum nicht. :thinking:)

Die Splits erklären zumindest, warum der Zinsfuß so hoch im Minus ist. Den Einstandskurs müsstest du irgendwie bereinigen. Du wirst vermutlich nicht 2371,93 als Einstandskurs haben, sondern ca. 112,66? :slightly_smiling_face:

Den dritten Screenshot sehe ich leider nicht.

3 Likes

Also ich sehe da die Charts. Ich sehe auch, daß die Käufe viel teurer waren als der Kurs zur jeweiligen Zeit. Deshalb kann das mit den –99% durchaus stimmen.

Gab es da einen Split? Ansonsten mal prüfen, ob die Kaufbuchungen plausibel sind und ob die Kurse größenordnungsmäßig hinkommen können.

1 Like

Guten Abend,

vielen Dank erstmal für die Antworten.

Als erstes der Nachtrag zu dem fehlenden Screenshot von gestern
AlphabetCAktie3 - Kopie

In dem Screenshot sieht man, wenn man auf “Serverantwort anzeigen” geht und dann “in Zwischenablage kopieren” drückt.

Dann zu dem anderen Problem.
Ich habe soeben die Aktie komplett neu eingegeben.
Das habe ich folgendermaßen getan:
“Alle Wertpapiere” - “leeres Wertpapier” - Aktie eingetragen
Ich habe dann alle Käufe und den Split eingetragen. Der interne Zinsfuß dieser Aktie hat sich zwar verbessert, aber entspricht noch immer nicht dem tatsächlichen Wert
5

Außerdem stellt sich der Chart noch immer nicht richtig dar.

Nachtrag: Wie kann ich einen fälschlich gesetzten Split löschen?

Einen Split in PP kann man meines Wissens nach nicht “rückgängig” machen. Man kann nur das Ereignis löschen im Reiter ‘Ereignisse’, aber das ändert nichts an den umgerechneten Kursen und Buchungen, die du offenbar vorgenommen hast.

Du hast bei dem Anlegen eines solchen Ereignisses die Möglichkeit, alle vorherigen Buchungen umzurechnen. Dabei werden deine Käufe bei aktivierter CheckBox in Anzahl und Höhe entsprechend angepasst: im Beispiel wären das 20mal so viele Anteile zu einem Wert von 5% des ursprünglichen Kurses.

grafik

In deinem Screenshot sind nur 3 Käufe angepasst worden, da du den Split in Q2 eingetragen hast. Der Aktiensplit müsste aber Mitte Juli gewesen sein.

Bei der nächsten Abfrage hast du die Möglichkeit auch den Kurs vor dem Split anzupassen.

grafik

Letzteres brauchst du so spät nach einem Split nicht mehr zu machen, da die Anbieter ihre Kurse ebenfalls an den Split anpassen und du sie neu gezogen hast.

Ich würde das Ereignis löschen, die Kurse neu holen, die ersten 3 Käufe neu eintragen, dann den Aktiensplit anlegen und nur die Buchungen (und nicht die historischen Kurse) umrechnen lassen. Danach sollte alles passen. :slight_smile:

Edit: zu dem Fehlerprotokoll kann ich übrigens leider nichts sagen.

1 Like

Wenn Du damit dies

meinst, das ist kein Fehler, da ist alles in Butter. ABEA.HM finde ich etwas ungewöhnlich, aber wenn es Hamburg sein soll, dann eben Hamburg.

1 Like

Hallo zusammen,

In den letzten beiden Tagen war es mir zeitlich einfach nicht möglich, mich nochmal mit den Problemen bei meiner PP zu befassen.
Ich wollte mich aber trotzdem erstmal bei Euch bedanken, dass Ihr mir so schnell mit Rat und Tat zur Seite gestanden habt.
Das Wochenende wird dafür da sein, sich nochmals ausführlich mit der korrekten Darstellung meiner PP zu befassen. Gerne würde ich ggf. dann erneut auf Euch zurück kommen.
Beste Grüße
Dana

Guten Abend,

Ich habe Eure vergangenen Tipps beherzigt und mich erneut intensiv mit diesen Tipps mit meiner PP befasst.
nachdem bei mir das Portfolio Performance vor wenigen Monaten komplett abgestürzt ist und ich auch schlauerweise kein BackUp hatte, musste ich gezwungener Weise das ganze PP erneut aufspielen.
Leider funktioniert seitdem nichts mehr wie es vorher mal war.
Neue Wertpapiere kann ich nur über den Reiter “Alle Wertpapiere - Neues Wertpapier - dann in dem nächsten Kasten dann das Wertpapier suchen - und dann mit Portfolio Report verbinden”
Nur so kann PP eine Verbindung zu einem Börsenplatz finden.
Beim allerersten Mal als ich PP hatte konnte ich das alles folgendermaßen machen: “Alle Wertpapiere - Leeres Wertpapier - Aktie eingeben - und dann unter historischen Kursen über Yahoo Finance den passenden Börsenplatz finden”
Dies ist leider nun nach der Neuinstallation überhaupt nicht mehr möglich, weil weder Yahoo Finance noch die Eingabe “Tabelle auf einer Webseite” ein Ergebnis anzeigt.

Die Verkloppung mit Portfolio Report zeigt mir völlig falsche Ergebnisse in meiner Performance dar.

Weiß jemand woran das liegen kann und kann mir ggf. helfen?

Ich möchte gerne alles wieder über Yahoo Finance laufen lassen.

Schönen Abend Euch allen.

Du hattest in Kein Proxy-Server - #8 by Dana gezeigt das yahoo funktioniert.

Für “Tabelle auf einer Webseite” muss man natürlich noch einen Link spendieren. Welchen Link möchtest Du für welches Wertpapier nutzen?

Butter bei die Fische!

Für welches Wertpapier? Auch eins mit fehlerhaftem Split?

Hi, vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Bei “Tabelle auf einer Website” habe ich die Webseite von Börse Online oder Onvista benutzt.

Einige Aktien funktionieren ja auch über Yahoo Finance, aber viele leider auch nicht.
Ich möchte, dass alle Aktien über Yahoo Finance funktionieren.

Ich kann mir leider nicht erklären, woran das liegt, dass einige über Yahoo Finance funktionieren und einige nicht, da früher mein gesamtes Portfolio über Yahoo Finance tadellos funktioniert hat.

Liegt das an den Symbolen? onvista zum Beispiel hat ein anderes Symbol als Yahoo Finance.

Wir sind hier meist sehr bemüht, haben aber keine Glaskugel. Deshalb noch einmal die Bitte:

Welches Wertpapier mit welchem von Dir verwendeten Smbol und dem genauen Link der unter “Tabelle auf einer Webseite” benutzt wird. (Börse Online oder Onvista reicht nicht aus, einfach den Link kopieren der in PP konfiguriert ist)

Guten Abend ,

ich habe soeben mal zwei Screenshots gemacht, um den Fehler evtl. etwas verständlicher zu machen

Der erste Screenshot zeigt die Eingabe über den Reiter “Neues Wertpapier”, dann koppelt sich die Aktie automatisch mit Portfolio Report. (Das Problem dabei ist, dass meine Performance damit nicht stimmt, Hinweis Fehler: falsche interne Zinsfüße)
eingabe über neues Wertpapier und Kopplung mit Portfolio Report

Der zweite Screenshot zeigt die Eingabe über den Reiter “leeres Wertpapier”, dort gebe ich dann bei historische Kurse “yahoo Finance” als Lieferanten ein . Leider findet er aber sehr oft keine Kurse bzw. keine Verbindung.
Das geht nicht nur bei Spotify so, sondern bei vielen anderen Aktien auch.

eingabe über leeres Wertpapierc und Yahoo Finance

Was das Problem mit der “Tabelle auf der Webseite” angeht als Kurslieferanten, gebe ich schon die komplette URL ein.

Für jegliche Hilfe, woran das liegen kann, bin ich sehr dankbar.

Schönen Abend.
Dana

Ich selbst verwende für keines meiner Wertpapiere Yahoo Finance, daher kenne ich mich dabei nicht sonderlich gut aus. Ich glaube aber hier im Forum gelesen zu haben, dass das über das Symbol laufen müsste.

Wenn ich ein leeres Wertpapier anlege und dann bei Symbol “MMM” eingebe und dann zu “Historische Kurse” wechsle und dort “Yahoo Finance” auswähle, dann werden direkt die Kurse der letzten 10 Jahre geladen.

Hast du ein Symbol angegeben?

Edit:

Symbol von Spotify eingeben.
grafik

Kurse sollten dann vorhanden sein.
grafik

Hi, ja das Symbol habe ich eingegeben.

Kein Wunder, da das Tickersymbol falsch ist.