Was sollte ich beim Melden eines Problems oder Fehlers beachten?

Du hast einen Fehler festgestellt oder vermutest, dass das beobachtete Verhalten ein Fehler sein könnte?

Fehler sollen nicht sein und nur wenn Du über den Fehler berichtest, kann er behoben werden. Bitte beachte jedoch bei der Meldung eines Fehlers ein paar Grundsätze, die es einfacher machen, den Fehler zu analysieren.

  • Prüfe, ob Du die aktuelle Version von Portfolio Performance einsetzt. Wenn nicht, prüfe bitte, ob der Fehler auch in der aktuellen Version auftritt.

  • Bitte prüfe über die Suche im Forum, ob Dein Fehler oder ein ähnlicher Fehler schon bekannt ist. Dazu suchst Du am besten mit einem prägnanten Teil der Fehlermeldung, sofern es eine gibt oder mit wenigen Stichwörtern. Eventuell findest Du so auch direkt die Lösung.

Wenn es keinen passenden Fehlerbericht gibt, lege bitte ein neues Thema an. Bitte versorge uns beim Erstellen des Fehlerberichts mit folgenden Informationen.

  1. Rahmenbedingungen

    • Bei Problemen mit der Ausführung des Programms selbst, z.B. Installation, Abstürze, o.ä. sind Informationen zum Betriebssystem sowie zum eingesetzten Java-Version hilfreich.
    • Bei Problemen mit der Berechnung o.ä. kann es hilfreich sein, das Portfolio soweit wie möglich zu reduzieren und die xml-Datei mit diesem Minimalbeispiel (siehe unten), mit dem sich der Fehler nachvollziehen lässt, zusammen mit der Beschreibung hochzuladen. (Bitte beachte, dass dies dann öffentlich zugänglich ist. Es sollte also keine persönlichen Daten mehr beinhalten.)
  2. Welche Schritte sind nötig, um den Fehler nachzuvollziehen? Was muss man eingeben, auswählen, etc.

  3. Was ist das erwartete Ergebnis? Also was sollte Deiner Meinung nach dann passieren?

  4. Was passiert stattdessen (tatsächliches Ergebnis)? Welche Fehlermeldung erscheint? (Bitte kopiere den Text, so dass die Suche ihn finden kann.) Welcher Wert wird ausgegeben? “Funktioniert nicht” ist keine ausreichende Beschreibung.

  5. Hast Du Vermutungen zur Fehlerursache? Gerne, trenne sie nur bitte von der Beschreibungen der tatsächlichen Beobachtungen.

Oft ist es auch hilfreich, einen vermuteten Fehler graphisch zu dokumentieren. Du kannst im Editor des Forums Screenshots einfach per Copy & Paste einfügen.

Wie erstelle ich ein Minimalbeispiel?

Der Weg ein Minimalbeispiel zu erstellen ist einfach beschrieben, aber in der Durchführung häufig langwierig. Allerdings ist er sehr hilfreich, um den Fehler einzugrenzen.

  • Beginne mit Deiner aktuellen Portfolio-Datei und lege eine Kopie davon an. Die folgenden Schritte machst Du nur mit der Kopie!
  • Entferne Elemente (Konten, Depots, Sparpläne, Buchungen, Käufe/Verkäufe, Wertpapiere, …), von denen Du vermutest, dass sie nichts mit dem Fehlerbild zu tun haben. Prüfe danach, ob der Fehler immer noch auftritt. Falls ja, mache weiter. Falls nein, gehe einen Schritt zurück und entferne beim nächsten Mal weniger Elemente.
  • Wenn Du nur noch Elemente in der Datei hast, deren Entfernung auch das Fehlerbild verschwinden lassen, hast Du ein Minimalbeispiel. Bitte prüfe nochmals, ob Du alle historischen Kurse etc, die nicht nötig für das Fehlerbild sind, entfernt hast. Diese vergrößern das Beispiel unnötig.

Wenn ein Problem behoben ist, kann der Eröffner des Themas das Thema bzw. Fehler als gelöst markieren. Das geschieht, in dem der Beitrag, der das Problem behebt, mit der Schaltfläche image ausgewählt wird. Das Thema wird dann auch in der Übersicht mit diesem Symbol versehen.

9 Likes

Ab sofort können Bugs als “gelöst” markiert werden. Funktionalität ist im Wiki-Post dokumentiert:

1 Like

Hallo,

wo kann ich einen aktuellen Fehler melden?

Einfach hier im Forum…

Man kann ja die geöffnete Datei mit rechtem Mausklick duplizieren/kopieren.
Zwar kann man mit dem Mousover erkennen, welche Datei einen Pfad hat = Originaldatei, ohne Pfad = Kopie.

Ein kleines nice to have wäre, wenn die kopierte Datei dann als Kopie gekennzeichnet wird.
Z. B. Kopie-Beispieldatei.xml, oder farbliche Kennzeichnung.

Nicht wichtig, aber evtl. schnell und einfach umsetzbar?

Die Ansicht duplizieren, von einer Dateikopie ist im Interface nicht die rede.

Den Satz verstehe ich zwar nicht, aber egal.
So oder so. Ich denke du weißt, was ich meine?
Es gibt diese Option. Wofür genau die gedacht ist, weiß ich nicht.
Ob man diese nun nutzt um eine Minimaldatei zu erstellen, oder zu etwas anderem ist für meinen Vorschlag egal.

Es ging mir darum, dass für das Feature “duplizieren” die duplizierte Datei gekennzeichnet werden könnte.
Änderungen in der duplizierten Datei werden direkt in die Originaldatei übernommen.

Das ist es ja, es wird eben KEINE Kopie angelegt. Wenn, dann musst DU die Datei unter einem neuem Namen speichern. Die Datei wird nicht dupliziert.

Duplikat ist für mich sinngemäß das selbe, wie eine Kopie.
Ja ok, habe ich auch so gemacht, um ein Minimalbeispiel zu erzeugen.
Diese Funktion ist jedenfalls ziemlich tricky.

Denn wenn man versehentlich die Originaldatei ebenfalls speichert, sind ja alle Änderungen aus dem Duplikat übernommen worden.
Wenn einem das nicht bewusst ist, kann das fatal enden.
Wenn man das Duplikat einfach schließt, passiert gar nichts, außer, dass die Originaldatei ebenfalls geändert wurde.

Sinniger - oder zumindest sicherer - finde ich es, wenn die Originaldatei unangetastet bleibt und nur das Duplikat geändert wird.
Also die Speicherabfrage beim Duplikat erfolgt und nicht beim Original.

Ähnlich einer Vorlagendatei. Diese bleibt, Änderungen müssen dann mit “speichern unter” anderweitig gespeichert werden.

Dass ein Duplikat die Ursprungsdatei ändert, darauf muss man erst mal kommen.

Wofür verwendest du diese Funktion?

Hallo ich kann bei mir keine pds von trade repblic mehr importieren kann mir jemdand helfen wäre dafür sehr dankbar mfg Dennis Rieck

@Dennis_Rieck
Bitte hier entlang